• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Schmierblutung Pille

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Schmierblutung Pille

    Hallo,
    ich bin 23 Jahre alt und habe rund 7 Jahre lang die Swingo 30 mite Pille genommen. Über einen Zeitraum von ca 8 Monaten habe ich dann immer von Zyklustag 19-24 eine Schmierblutung bekommen. Meine FA verschrieb mir dann vor 2 Monaten die Aristelle Pille, die eine höhere Gestagen-Dosis hat. Dadurch haben sich die Symptome leider verschlimmert, die Schmierblutung fängt jetzt bereits früher an und geht insgesamt länger (Zyklustag 17-25). Kann es sein, dass sich mein Körper noch auf die neue Hormondosis einstellen muss (da Einnahme erst seit zwei Monaten) oder kann ich davon ausgehen, dass die Erhöhung des Gestagens keinen Erfolg gebracht hat? Termine beim FA sind für die nächsten Wochen keine frei, daher wollte ich gerne für die Zwischenzeit hier nachfragen.


  • Re: Schmierblutung Pille

    Es kann sein dass sich dein Organismus erst einmal umstellen muss, muss aber nicht.
    Ich denke das kann niemand mit Sicherheit sagen.
    Besprich das erst einmal mit deinem Gyn, ob du der Pille noch eine Chance geben sollst, oder nicht, eventuell geht das auch telefonisch.

    Kommentar


    • Re: Schmierblutung Pille

      Nicht der Organismus muß sich auf die Pille einstellen !

      Die Pille muß entsprechend dem Organismus u. seinem natürlichen
      Hormonverlauf gewählt werden !!!

      Ich persönlich an Ihrer Stelle würde diese zu Ende nehmen.
      Absetzen, wenn kein Termin zur Verfügung steht.
      Den Zyklus-Verlauf beobachten u. auf einer anderen Lösung
      bestehen.

      Hatte selbst mal so eine Situation mit Wechsel der Pille,
      auch ein anderer Gyn.
      Nach 2 Monaten mit langzeitigen Schmierblutungen wurde mir auch sugeriert
      mein Körper müßte sich daran gewöhnen.
      Habe diese abgesetzt u. zu meiner alten Pille gewechselt.
      Keine Proleme mehr.

      Ist eine etwas andere Situation gewesen.
      --------------------------------------------------------------------------------
      Möglich auch, das Sie eine 2e Meinung einholen.
      Das Ganze neu beurteilen lassen.

      Eventuell Hormontest ?

      Kommentar

      Lädt...
      X