• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Hilfe einseitiges brennen

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Hilfe einseitiges brennen

    Hallo,
    seit einigen Tagen habe ich ein leichtes stechen oder brennen in der Vagina / es zieht gefühlt in den Gebärmutterhals es ist aber nur auf der linken Seite(und nur eine bestimmte Stelle). Es ist auch nicht sehr stark aber schon sehr unangenehm.
    Was könnte das sein und was kann ich dagegen machen?


    Meine Frauenärztin hat keine Termine frei


  • Re: Hilfe einseitiges brennen

    Was es alles sein könnte, wird dir auch nicht weiter helfen.
    Wenn es nicht besser wird, wirst du das über den Gyn checken lassen müssen.
    Kann ja von harmlosen Hormonschwankungen, bishin zu einer Entzündung alles sein.
    Wenn die Probleme groß sind, muss dich dein Arzt eigentlich dazwischen schieben, also im Zweifel nochmal anrufen und deutlich machen dass du Schmerzen hast.

    Kommentar


    • Re: Hilfe einseitiges brennen

      War jetzt nochmal bei der Ärztin aber sie konnte mich nicht ran nehmen deswegen hat sie mir jetzt fosfomycin al 3 g aufgeschrieben welches ich heut Abend nehmen soll.diee in der Apotheke meinte das es nur bei Blasenentzündung wirkt. Aber beim Wasserlassen habe ich ja keine Schmerzen.

      Kommentar


      • Re: Hilfe einseitiges brennen

        Zur Not mal beim Hausarzt versuchen.
        Einfach mal so ein AB, darüber sollten die Ärzte eigentlich hinaus sein.

        Kommentar



        • Re: Hilfe einseitiges brennen

          Hallo,
          ich war jetzt bei einer anderen Frauenärztin die hat mir die vagisan myko Kombi verschreiben.

          In der Packungsbeilage steht das Kondome davon porös werden wie lange muss ich nach der Anwendung noch auf Sex verzichten?

          Und soll ich das Antibiotikum jetzt trotzdem nehmen und hat dieses Wechselwirkungen mit der Pille?

          Kommentar


          • Re: Hilfe einseitiges brennen

            Wahrscheinlich hat es keine Auswirkungen auf die Pille, das müsste auch im BZ stehen.
            Ich würde denken dass du nach der letzten Anwendung, am nächsten Tag wieder mit Kondom verhüten kannst, sobald die Salbe vom Körper aufgenommen wurde hat sie ja keinen Einfluss mehr auf das Kondom.

            Kommentar


            • Re: Hilfe einseitiges brennen

              Soweit ich weiß ist das auch kein AB, also wenn du die Pille nimmst, dann dürfte dem schönen Wochenende nichts im Wege stehen.

              Kommentar



              • Re: Hilfe einseitiges brennen

                Ups, nochmal ich, als die Pilzsalbe hat keine Wirkung auf die Pille wie ein AB, das AB würde ich persönlich weglassen wenn die Ärztin nichts anderes gesagt hat.
                Einmal ist ja gar nicht klar ob es überhaupt Sinn macht, damit mehr schadet als nutzt und zum anderen hast du ja nun eine Behandlung wegen einem Pilz, also ist das als die Diagnose anzusehen, wo ein AB auch keinen Sinn macht, sonst hätte die Ärztin ja empfohlen eins zu nehmen.
                Also, erst mal weglassen und schauen ob es besser wird.

                So jetzt habe fertig.;-)

                Kommentar

                Lädt...
                X