• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Beckenboden

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Beckenboden

    Hey, ich bin 19, weiblich und hab eine Frage. Bei mir besteht zzt leider Verdacht auf eine MS und mit zu meinen Symptomen gehört eine Inkontinenz. Bei einer urodynamischen Untersuchung qurde lediglich eine geschwächte beckenbodenmuskulatur festgestellt. Nur ist mir aufgefallen, dass wenn ich vaginal Taste und dann meinen beckenboden anspanne, sich das nicht wie ein Ring schließt, sondern es nur hinten und an den Seiten enger und fester wird. Vorne/oben, so Richtung Bauch bzw Blase halt bleibt alles komplett weich. Als wäre da gar kein Muskel. Ich mache mir nun große Sorgen, dass da etwas völlig gelähmt ist. Deshalb wollte ich fragen, ob das normal ist oder ob das bei anderen auch so ist?

    lg