• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Durchfall in der Pillenpause

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Durchfall in der Pillenpause

    Hallo Onmeda-Team,
    ich starte heute Abend vor dem einschlafen mit der ersten Pille aus dem neuen Blister. Ich hatte aber in meiner Pillenpause 2 mal Durchfall (einmal in der Mitte der Pillenpause und heute einmal) und manchmal weichen Stuhlgang (welcher aber Form hatte und denk ich mal nicht als Durchfall zählt, oder?). Ist mein Schutz ab heute nach Einnahme der ersten Pille trotzdem noch gegeben? Oder muss ich mir mit diesem über die Woche verteilten Durchfall schon Gedanken über eine geschädigte Darmflora machen, womit die Pille dann nicht mehr aufgenommen werden könnte. Ich bitte um euren Rat, und danke schon mal im voraus.


  • Re: Durchfall in der Pillenpause

    Durchfall macht nur innerhalb der vier Stunden nach Einnahme der Pille was aus, die Darmflora wird auch nicht so schnell geschädigt und nach einem für die Pillenwirkung relevanten Durchfall hört es sich auch nicht an.

    Kommentar


    • Re: Durchfall in der Pillenpause

      Ich habe auch kein bauchgrummeln oder Bauchschmerzen. Heißt das dann, dass wenn ich jetzt keinen weiteren Durchfall bekomme die Pille ganz normal ab dem ersten Mal nehmen wirkt?

      Kommentar


      • Re: Durchfall in der Pillenpause

        Wenn du die Pille schon vorher genommen hast, dann bist du durchgehend geschützt, auch vor der Einnahme der ersten Pille aus dem neuen Blister.

        Kommentar



        • Re: Durchfall in der Pillenpause

          Ja habe die Pille schon vorher genommen und habe in der Pillenpause normal meine Tage bekommen und fange heute mit dem neuen Blister an.

          Kommentar


          • Re: Durchfall in der Pillenpause

            Dann bist du geschützt, durchgehend, immer!

            Kommentar


            • Re: Durchfall in der Pillenpause

              Natürlich außer wenn du innerhalb der vier Stunden richtigen Durchfall oder erbrechen hast, einen relevanten Einnahmefehler machst, oder ein Medikament nimmst das die Wirkung herab setzt.
              Das alles war ja nicht der Fall.

              Kommentar



              • Re: Durchfall in der Pillenpause

                Vielen Dank für die schnelle Antwort!

                Kommentar


                • Re: Durchfall in der Pillenpause

                  Ich hätte jetzt doch nochmal eine Frage zu der oben geschilderten Situation. Die letzten Tage hatte ich teilweise festen, normalen Stuhlgang aber manchmal auch wieder weichen Stuhlgang (noch geformt also „zusammenhängend“ aber in vielen kleinen Stücken und Klowasser färbt sich etwas braun) jedoch immer nach den 4 Stunden der Einnahme. Ich habe jetzt für meine innere Ruhe beschlossen in nächster Zeit zusätzlich mit Kondom zu verhütten. Ich hatte aber am Tag der 3. Pille im Blister ungeschützten GV. Hat mein Stuhlgang rückwirkende Auswirkungen? Weil Sperma ja bis zu 7 Tagen überleben kann richtig? Müsste ich deswegen besorgt sein?

                  Kommentar


                  • Re: Durchfall in der Pillenpause

                    Nein, das ist kein Problem, denn erstens war es kein Durchfall und zweitens nicht innerhalb der vier Stunden. Du bist und warst und bleibst also geschützt.

                    Kommentar