• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Pille später eingenommen, Schwangerschaft möglich?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Pille später eingenommen, Schwangerschaft möglich?

    Hallo,

    und zwar habe ich meinen neuen Blister nach der 7 tägigen Pause begonnen. Nun habe ich die Pille ein paar mal etwas später nehmen müssen, da es während der Arbeit nicht anderst möglich war. Am 1. Einnahmetag 1 1/2 Stunden später, am 5ten 2 Stunden später, 7ten knapp 1 Stunde und am 8ten 30 Minuten später. Die anderen habe ich alle ziemlich pünktlich genommen. Währenddessen hatte ich auch GV mit meinem Freund ( ohne zusätzl. Kondom). Ich weiß das ich für die Einnahme der Pille eine Toleranz von 12 Stunden habe die auch nie überschritten und auch keine Pille vergessen habe. Habe aber jetzt ab und zu Bauchschmerzen bekommen und leicht gelblichen Ausfluss. Auch habe ich das Gefühl öfters aufs Klo zu müssen was ab und zu leicht brennt.

    jetzt wollte ich fragen ob eine Schwangerschaft ausgeschlossen werden kann auch wenn ich in der ersten Einnahmewoche mehrere Pillen etwas später eingenommen habe? Und ob die Symptome eher zu einer Blasenentzündung tendieren könnten oder doch einer Schwangerschaft ? Ich werde die Tage auch ein Termin beim Frauenarzt vereinbaren. Ich würde mich um jede Hilfe freuen
    LG