• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Endometriose Verdacht freie Flüssigkeit

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Endometriose Verdacht freie Flüssigkeit

    Sehr geehrter Herr Dr,

    ich hatte mich letztens schon in diesem Forum gemeldet, da ich während meiner Periode diverse Schmerzen in der Steißbeingegend, beim Stuhlgang etc habe. Nun habe ich noch weitere zyklusabhängige Beschwerden wie zB Rückenschmerzen, aber auch zyklusunabhängige wie Schmerzen beim Geschlechtsverkehr im Unterbauch. Ich war heute bei meiner Gynäkologin u.a. da ich auch regelmäßig Probleme mit Zysten an den Eierstöcken habe, welche platzen und schmerzen. Sie konnte heute keine Zyste feststellen, allerdings eine sehr geringe Menge freie Flüssigkeit. Sie schob dies auf eine geplatzte Zyste, mein Eisprung ist circa eine Woche her.
    Sie sagte sie könne eine Endometriose nicht ausschließen, würde aber bis März warten, bis dahin soll ich etwas pflanzliches gegen die Beschwerden probieren.
    Würden Sie sagen die 3 Monate abwarten sind angemessen oder sollte ich schon eher eine Bauchspiegelung in Erwägung ziehen? Besonders die freie Flüssigkeit beunruhigt mich sehr
    (ich bin 22 Jahre alt, keine gyn. Erkrankungen in der Familie)

    vielen Dank und liebe Grüße!


  • Re: Endometriose Verdacht freie Flüssigkeit

    Hallo,

    ich würde hier auch zunächst noch zum Abwarten raten.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar


    • Re: Endometriose Verdacht freie Flüssigkeit

      Dankeschön für Ihre Antwort!

      Kommentar