• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Vagina brennt, Einrisse ohne Ursache

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Vagina brennt, Einrisse ohne Ursache

    Hallo,
    da mein Gynäkologe nicht mehr weiter weiß, wende ich mich nun mit einem Problem hier an alle und die Experten.
    Ich hoffe, dass ich einen Rat bekomme oder Ideen was mein Arzt noch versuchen könnte.

    Ich hatte vor ca 6 Monaten eine Laser Op wegen HPV bedingten Kondylomen in und an der Scheide.
    Die verlief soweit gut, es gab bisher auch keinerlei Rückfälle.
    Kurz nachdem alles verheilt war, hatte ich auch wieder Verkehr mit meinem Partner.
    Das ging etwa 2-3 Wochen gut, dann bekam ich eine Bakterielle Infektion in der Scheide und musste Antibiotika nehmen.
    Die schlimmsten Schmerzen gingen davon weg, danach blieb jedoch ein leichtes Dauerbrennen und Schmerzen bei Berührung.
    Nachdem diese wenige Wochen später wieder schlimmer wurden, wurde beim Arzt erneut Tests gemacht auf Pilze, Bakerien, Geschlechtskrankheiten etc.
    Dabei kam diesmal eine Bakterien Infektion mit Streptokokken raus, die schlimmes Brennen und Schmerzen auslöste, dafür bekam ich erneut Antibiotika.
    Außerdem ein Mittel gegen bakterielle Vaginose.

    Die Hauptschmerzen gingen dadurch wieder, jedoch blieb wieder eine leichte Reizung in der Scheide und jetzt nach ca einem Monat ist sie immernoch gereizt und besonders der Scheideneingang brennt immer noch bei Berührung und feine Einrisse sieht man auch.

    Da jedoch von meinem Arzt das Go kam und die Schmerzen kaum noch da waren versuchte ich mit meinem Partner Verkehr zu haben.
    Dies war währenddessen auch kaum schmerzhaft. Hinterher fing jedoch ein höllisches Brennen an und bei Betrachtung im Spiegel sah man erneut viele kleine Einrisse.
    Besonders der Scheideneingang, aber auch an anderen Stellen der Schleimhaut sind rote Risse zusehen und es ist gerötet und brennt.

    Erneute Tests beim Arzt sind alle negativ auch Pilze etc sind nicht vorhanden, auch der PH Wert ist normal.

    Trockenheit kann es auch nicht umbedingt sein, da sowohl der Ausfluss normal ist und während des Verkehrs war auch alles normal und nicht zu trocken.
    Um trotzdem alles geschmeidiger zu machen, nutze ich zur Zei Deumavan auf Rat meines Arztes, das bringt jedoch kaum Linderung und verhindert auch nicht die Einrisse.

    Mein Arzt weiß, da es keine Bakterien, Pilze oder ähnliches sind, nicht mehr weiter.
    Die gereizte Schleimhaut und die Einrisse bleiben jedoch bzw kommen immer wieder bei Berührung.
    Logischerweise ist Verkehr mit meinem Partner dadurch nicht möglich.

    Ich hoffe jemand hat eine Idee was das auslösen kann und ist so nett und teilt sein Wissen mit mir
    Danke!


  • Re: Vagina brennt, Einrisse ohne Ursache

    Hallo,

    hier ist doch eine infektiöse Ursache zu vermuten. Ich würde zu zusätzlicher Abklärung durch einen Dermatologen raten.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar

    Lädt...
    X