• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Verhütungsring

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Verhütungsring

    Hallo,
    aufgrund von häufigen Magenbeschwerden (Durchfall/Erbrechen) nehme ich seit über einer Woche den Verhütungsring. Dieser ist eine erhebliche Erleichterung und sitzt auch eigentlich sehr gut .Einmal jedoch habe ich auf Toilette bemerkt das ich ihn beim abwischen gespürt habe , nicht sehr stark aber trotzdem. Von den inneren schamlippen war er zu 100% bedeckt , jedoch bin ich mir nicht sicher ob er einige Millimeter aus der Scheide geschaut hat .Der Großteil des Ringes war aufjedenfall sicher.Leider kann ich nicht sagen ob die 3 Stunden überschritten worden
    sind und wollte fragen ob ich jetzt zusätzlich verhüten sollte.
    Liebe Grüße


  • Re: Verhütungsring

    Hallo,

    hier ist noch von erhaltenem Schutz auszugehen.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar


    • Re: Verhütungsring

      Also ist es nicht so schlimm , wenn der Ring direkt am Scheideneingang einige Millimeter rausschaut?
      in der Packungsbeilage kann ich dazu leider nichts finden

      Kommentar


      • Re: Verhütungsring

        Der Ring sollte möglichst bedeckt sein, hier sehe ich aber noch keinen Grund zur Sorge.

        Kommentar



        • Re: Verhütungsring


          also gilt als bedeckt auch , wenn er von den inneren schamlippen noch bedeckt ist aber einige Millimeter bis 1 Zentimeter aus dem Gebärmutterhals rausschaut ?

          Kommentar


          • Re: Verhütungsring

            Ja, das ist kein Problem.

            Kommentar

            Lädt...
            X