• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Pille und magen darm

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Pille und magen darm

    Hallo Herr Scheufele, ich hätte eine Frage, nehme die Pille Feanolla im Lzz, hatte nach 12 Stunden Einnahme am Mittwoch erbrechen 2 mal hintereinander und einmalig kuhfladigen Stuhlgang und gestern, 1 Tag später, wieder nach 12 Stunden 1 mal Durchfall, ist der Schutz noch gegeben?


  • Re: Pille und magen darm

    Hallo,

    hier ist der Schutz erhalten geblieben.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar


    • Re: Pille und magen darm

      Guten morgen Herr Scheufele, ich habe jetzt nach zweimal erbrechen, am nächsten Tag einmal Durchfall jetzt anschließend täglich einmal weichen Stuhlgang das aussieht wie ein Gehirn, muss es leider so beschreiben und das alles war und ist immer nach 12 Stunden Pilleneinnahme passiert, fange in drei Tagen mit einem neuen Blister an im LZZ, ist der Schutz noch weiterhin gegeben, liebe Grüsse und Dankeschön

      Kommentar


      • Re: Pille und magen darm

        Der Schutz besteht hier immer noch.

        Kommentar



        • Re: Pille und magen darm

          Hallo lieber Herr Doktor Scheufele, ich hätte eine kurze Frage, ich nehme die Pille Feanolla im LZZ und muss seit heute eine Cortisonsalbe nehmen gegen Afterjucken zwecks Neurodermitis, die Salbe besteht aus Clobetasol 0,5% Cordes RK, Clotrimazol und Pasta Zinci mollig, beeinträchtigt diese Salbe die Pillenwirkung oder kann ich Sie bedenkenlos benutzen
          MFG
          Aniste

          Kommentar


          • Re: Pille und magen darm

            Die Pillenwirkung bleibt hier erhalten.

            Kommentar


            • Re: Pille und magen darm

              Auch wenn die Haut schon offen ist macht es dann auch nichts aus
              vielen lieben Dank für Ihre Antwort

              Kommentar



              • Re: Pille und magen darm

                Auch dann macht es nichts aus.

                Kommentar


                • Re: Pille und magen darm

                  Hallo Herr Scheufele, leider weiss ich noch nicht wie ich eine neue Nachricht hier schreiben kann, darum schreibe ich Ihnen hier, ich hätte eine Frage, ich nehme die Pille im LZZ, heute Abend die 2.Pille im neuen Blister, hatte gestern GV, hatte heute noch keinen Stuhlgang und die letzten 3 Tage weichen, breiigen Stuhlgang, immer 13 Stunden nach Pilleneinnahme, am Anfang etwas flüssiger und danach klumpenartig und noch in Form, ist hier der Schutz erhalten geblieben, ansonsten müsste ich Pille danach nehmen oder?
                  MfG und herzlichen Dank

                  Kommentar


                  • Re: Pille und magen darm

                    Der Schutz bleibt erhalten, einmal nicht innerhalb der vier Stunden Durchfall, zum anderen kein richtiger Durchfall und zu guter Letzt, wenn mal eine Pille im LZ nicht wirken würde wäre das nicht tragisch.

                    Kommentar



                    • Re: Pille und magen darm

                      Vielen lieben Dank für Ihre schnelle Antwort, Dankeschön

                      Kommentar


                      • Re: Pille und magen darm

                        ...Gerne...

                        Kommentar


                        • Re: Pille und magen darm

                          Entschuldigung nochmal für die Störung, hatte jetzt Stuhlgang, zuerst flüssig sodass das Klowasser braun wurde und dann war der Stuhlgang normal fest, wieder nach 19 Stunden Pilleneinnahme, ist alles in Ordnung und der Schutz weiterhin da, da die letzten 3 Tage nur breiig waren
                          vielen Dank, mach mir eben Sorgen weil ich gestern GV hatte

                          Kommentar


                          • Re: Pille und magen darm

                            Es war ja nicht innerhalb der vier Stunden und die sind relevant, also alles gut.

                            Kommentar


                            • Re: Pille und magen darm

                              Ich nehme Omnibiotik seit 5 Tagen ein und seit dem habe ich einen solchen Stuhlgang, also auch wenn die letzten Tage immer nach 12 Stunden 1 mal täglich der Stuhlgang breiiig bis zum Teil flüssig war, ist der Schutz gegeben, wie gesagt hatte gestern auch GV, vielen lieben Dank für ihre Bemühungen und es ist echt toll, das ihr das seit wenn man wirklich Hilfe benötigt, Dankeschön

                              Kommentar


                              • Re: Pille und magen darm

                                Es war ja nicht innerhalb der vier Stunden.
                                Aber anscheinend verträgst du das Medi nicht.

                                Kommentar


                                • Re: Pille und magen darm

                                  Hallo liebes Team, ich nehme die Pille im LZZ, habe jeden morgen, einmal täglich, breiigen flüssigen, teils geformten Stuhlgang, immer nach 12 Stunden Pilleneinnahme, bleibt der Schutz hier erhalten
                                  MfG

                                  Kommentar