• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Wie sicher ist meine Verhütung?S

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Wie sicher ist meine Verhütung?S

    Sehr geehrter Herr Doktor,

    mittlerweile habe ich ständig Angst schwanger zu sein. Ich schlafe regelmäßig mit meinem Partner und nehme meine Pille (Miranova, Mikropille) vor dem Einschlafen (+/- 3h). Zusätzlich nehme ich Floradix als Eisensaft zum Mittagessen. Ich hatte in meiner letzten Abbruchblutung nur dunkles Blut, jedoch in normaler Länge und Intensität. Normalerweise ist das Blut ab dem 2. Tag rot und nicht dunkelbraun. Zusätzlich hatte ich gestern über 5h ein leichtes Ziehen ca 2 Finger breit unter dem Bauchnabel. Ich stehe zusätzlich jedoch unter starkem Stress. Nun weiß ich nicht weiter und bin besorgt dass doch eine Schwangerschaft vorliegt. Diese zusätzlichen Ungereimtheiten während meiner Blutung verunsichern mich.
    Gibt es ggf ein sichereres Verhütungsmittel als die Pille und wie kann ich trotz Pille beruhigt sein ohne ständig Tests machen zu müssen?

    liebe Grüße


  • Re: Wie sicher ist meine Verhütung?S

    Gibt es ggf ein sichereres Verhütungsmittel als Die Pille und wie kann ich trotz Pille beruhigt sein ohne ständig Tests machen zu müssen?
    die Pille ist schon sehr sicher. Ansonsten wäre die Kupferkette oder Spirale und das Implanon, wo man eben nicht immer an eine regelm. Einnahme denken muss, eine Alternative.
    Das Vertrauen in die Verhütungsmethode kann man nur selbst erlernen .. Es ist gut wenn man den Körper beobachtet aber "zu viel" Beobachtung kann dann leider auch Ängste machen. Auch daran sollte man arbeiten. Sprechen Sie mit Ihrem behandelnden FA über Ihre Ängste, er wird Sie sicherlich dazu beraten können.

    Kommentar