• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Pille an den Rachen drücken

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Pille an den Rachen drücken

    Sehr geehrter Herr Scheufele,

    wenn ich die Pille nehme, drücke ich sie gerne mit der Zunge ein paar Mal gegen den Rachen, um sicherzustellen, dass ich sie wirklich im Mund habe und runterschlucke. Nun ist es ja so, dass die Pille einen magensäureresistenten Film besitzt. Es ist doch nicht möglich, dass ich jenen durch das An-Den-Rachen-Drücken kaputt mache, oder? Ich mache das schon recht lange so. Ich lutsche auch nicht an ihr oder ähnliches, aber merke schon manchmal, dass da ein Film abgeht. Dies könnte aber natürlich auch nur die Zuckerschicht sein, welche ja eben dafür gedacht ist, dass die Pille besser geschluckt wird und somit ja auch abgelöst wird.
    Liege ich also mit meiner Annahme richtig, dass der Empfängnisschutz gewährleistet ist?
    Ich weiß, die Frage ist unter Umständen etwas doof, aber ich gehe lieber nochmal sicher.
    Danke im Voraus!


  • Re: Pille an den Rachen drücken

    Tut mir leid, ich meine natürlich nicht Rachen, sondern Gaumen!

    Kommentar


    • Re: Pille an den Rachen drücken

      Hallo,

      hier bleibt die Pillenwirkung erhalten.

      Gruss,
      Doc

      Kommentar


      • Re: Pille an den Rachen drücken

        Vielen Danke für die schnelle Antwort!

        Kommentar