• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Scheidenpilz - orale und lokale Therapie gleichzeitig möglich?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Scheidenpilz - orale und lokale Therapie gleichzeitig möglich?

    Guten Tag,
    bei mir wurde heute erneut ein Scheidenpilz diagnostiziert, nachdem ich erst vor 2 Wochen den letzten Pilz hatte. Da ich morgen meine Periode bekomme, verschrieb mir der Arzt heute Fluconazol 150mg 10 Hartkapseln. Diese soll ich heute, dann jeweils am 3. und 7. Tag und dann 1x die Woche schlucken. Ich möchte ungerne die Behandlung über 6 Wochen ziehen. Daher meine Frage: ist es möglich, die orale Behandlung nach meiner Periode zusätzlich mit einer lokalen Therapie wie KadeFungin zu unterstützen? Oder schließen sich die beiden Therapien gegenseitig aus?
    Vielen Dank für die Hilfe!


  • Re: Scheidenpilz - orale und lokale Therapie gleichzeitig möglich?

    Hallo,

    sicher kann man nach der Blutung eine lokale Behandlung durchführen.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar


    • Re: Scheidenpilz - orale und lokale Therapie gleichzeitig möglich?

      Vielen Dank für Ihre Einschätzung. Also hat es keine Wechselwirkungen, wenn ich nach meiner Periode weiterhin Fluconazol oral einnehme und gleichzeitig lokal mit KadeFungin behandle?

      Kommentar

      Lädt...
      X