• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Von Belara zu Sibilla gewechselt

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Von Belara zu Sibilla gewechselt

    Hallo,

    ich nehme jetzt seit knapp einem 3/4 Jahr die Belara, hatte allerdings häufig Zwischenblutungen. Meine Frauenärztin hat mir jetzt zum probieren die Sibilla gegeben die ich nach meinem jetzigen Blister und der Pause anfange.

    Ich hab mich darüber informiert welche Präparate in den jeweiligen Pillen sind. (Belara: 0.03mg Ethinylestradiol / 2mg Chlormadinonacetat ; Sibilla: 0.03mh Ethinylestradio / 2mg Dienogest)

    Jetzt zu meiner Frage: welche Unterschiede bewirken die verschiedenen Präperate?

    Vielen Dank im Voraus!
    Lg


  • Re: Von Belara zu Sibilla gewechselt

    Hallo,

    es bleibt abzuwarten, ob das andere Gestagen das Zwischenblutungsproblem löst.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar


    • Re: Von Belara zu Sibilla gewechselt

      Hallo,

      Also wäre der einzige Unterschied dann hoffentlich das Ausbleiben der Zwischenblutungen?

      Kommentar


      • Re: Von Belara zu Sibilla gewechselt

        Ja, das ist der Sinn des Wechsels.

        Kommentar


        Lädt...
        X