• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Pillen Einnahme verwirrt

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Pillen Einnahme verwirrt

    Guten Abend,

    ich hab leider ein großes Problem. Ich nehme schon wirklich sehr lange die Pille. Letztens kam ich zu meinen dritten Blister in der Packung aus dem ich schon einmal ein paar genommen habe als Ersatz Pillen weil ich Magen Probleme hatte. Nun eigentlich habe Ich mir diese markiert damit ich weiß wie viele ich als Ersatz mal genommen habe. Ich kam nicht rechtzeitig zum Arzt und mir ein neues Rezept zu holen und habe mit dem blister weiter gemacht und als ich bei denen ankam die schon leer waren, habe ich mir die anderen die ich dann genommen habe auch markiert (das war leider der Fehler denke ich). Ich weiß jetzt nicht mehr genau in welcher Woche ich bin, da ich irgendwie den Überblick verloren habe wie viel ich genommen habe und ob ich jetzt sozusagen schon in der fünften Wochen durchnehmen angekommen bin. Ich habe zuerst gerechnet dass ich diesen Freitag die letzten nehme und dann paar Tage darauf die Regel bekomme. Da ich jetzt aber verunsichert bin und nicht weiß in welcher Woche ich bin was ich machen soll. Ob ich jetzt wie gedacht einfach die Pause am Freitag dann machen soll (obwohl ich vielleicht in der ersten anfangs Woche eines neuen blisters dann rein rechnerisch bin) oder wie ich jetzt fortfahren sollten.

    ich würde mich über eine Antwort sehr freuen da ich sehr am verzweifeln bin.

    Mit freundlichen Grüßen
    Anna


  • Re: Pillen Einnahme verwirrt

    Soll ich vorsichtigshalber wenn ich nach der Freitags Pille die Pillenpause sozusagen mache (ich mache die seit Jahren so) (obwohl ich sie dann erst sieben Tage genommen habe und keine 21 Tage) dann den nächsten Monat wenn ich sie wieder nehme vorsichtshalber doppelt verhüten mit Kondom ? Nicht dass mein ganzes Rhythmus deshalb dann durcheinander ist.

    Kommentar


    • Re: Pillen Einnahme verwirrt

      Hallo,

      Sie können die Pause jederzeit einlegen, der Schutz bleibt erhalten.

      Gruss,
      Doc

      Kommentar