• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Jucken im Intimbereich vorm Einsetzen der Gynefix

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Jucken im Intimbereich vorm Einsetzen der Gynefix

    Hallo zusammen,
    Ich nehme seit 3 Jahren die Pille und nächste Woche bekomme ich die Gynefix eingesetzt. Vor 2 Wochen aber fing es im Intimbereich und in der Pofalte an zu jucken (Kein Partnerwechsel). Ich habe sehr empfindliche Haut und dachte das käme von der Rasur. Aber nach 1 Woche war es noch nicht weg. Somit ging ich von einem Pilz aus, da ich das vor einem Jahr schonmal hatte mit dem selben Jucken. Nach 4 Tagen Benutzen von Antifungol würde es besser und somit stellte ich das Eincremen ein. 3 Tage später (Donnerstag) hatte ich einen Kontrolltermin bei meiner Frauenärztin und sie hat sich den Anstrich unter dem Mikroskop angesehen. Dort war kein Pilz zu sehen, aber vereinzelt Leukozykten. Meine Ärztin meinte dem Einsetzen der Gynefix stünde aber nichts im Weg. Ich mache mir aber Sorgen, dass da vielleicht doch noch eine Infektion ist, sonst wären doch keine Leukos da. Außerdem fing es seit Freitag wieder an zu jucken. ich weiß nicht ob es nur gereizte Haut ist oder doch mehr und ob ich die Gynefix am Mittwoch einsetzen lassen soll. Ich habe Angst, dass da noch eine Infektion ist und es mit dem Einsetzen der Gynefix zu einer größeren Infektion kommen könnte. Bitte um Rat. Danke


  • Re: Jucken im Intimbereich vorm Einsetzen der Gynefix

    Hallo,

    hier wäre zur Sicherheit eine vorherige Laboruntersuchung sngezeigt.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar