• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Abbruchsblutung

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Abbruchsblutung

    Guten Abend,

    folgendes: meine Abbruchsblutung war in den letzten Monaten sehr unterschiedlich. Mal hielt sie nur einen Tag so wirklich an, dann wieder zwei oder auch mal 3 Tage. Ich nehme die Pille Lamuna 20.
    Dieses mal war es so, dass ich meine „typischen“ schmerzen hatte und Donnerstag ab dunkelrotes Blut auf der Slipeinlage vorzufinden war. Am nächsten Morgen, sowie im Verlauf des Tages war jedoch lediglich braune Schmieren am Tampon zu finden (oder in der Slip Einlage als ich keinen Tampon getragen habe). Meine Abbruchsblutung kam schon einmal erst am Freitag und hielt auch nur an diesem Tag an. Aber diesmal hatte ich ja quasi keine Abbruchsblutung. Sollte ich mir Sorgen machen? Ich nehme die Pille sehr gewissenhaft ein. Nehme auch mal eine zweite nach.

    Liebe Grüße


  • Re: Abbruchsblutung

    Bei korrekter Einnahme der Pille, besteht auch kein Grund zur Sorge.
    Die Blutungen können immer mal anders als "gewöhnlich" sein ..

    Kommentar


    • Re: Abbruchsblutung

      Auch wenn sie quasi gar nicht stattfindet?

      Kommentar


      • Re: Abbruchsblutung

        Also die Abbruchsblutung

        Kommentar



        • Re: Abbruchsblutung

          Auch wenn quasi keine Blutung stattfindet, besteht kein Grund zur Sorge.

          Kommentar