• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Periode immer schwächer und leichter

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Periode immer schwächer und leichter

    Hallo,

    Ich bin eine 36-jährige Frau und hatte bis vor 1-1,5 Jahren recht regelmäßig (alle 28 Tage) eine 5-tägige recht starke Periode.
    Seit 12-18 Monaten hat sich das geändert. Meine Periode kommt jetzt unregelmäßiger (Zyklen von 24-32 Tagen) und ist zunehmend kürzer geworden, dauert inzwischen meist nur noch 2-3 Tage, und ist teilweise so schwach, dass pro Tag eine einzige Binde ausreicht (Blut ist auch nicht mehr dunkelrot mit zahlreichen großen Gewebestücken, sondern eher mittel-bis hellrot und Gewebestücke sind klein und selten - sorry für die bildhafte Beschreibung).

    Ich mache mir Sorgen, dass das Richtung vorzeitige Menopause gehen könnte. Meine Frauenärztin möchte keinen Hormonstatus machen, hat aber angedeutet, dass sie das auch in Erwägung zieht. Ich soll es weiter beobachten.

    Vor 5 Monaten hatte ich im Rahmen eines gynäkologischen Eingriffs (social freezing) einen Hormonstatus (ZT 4, ZT 19), der wohl normal ausgefallen ist (evtl habe ich eine Gelbkörperschwäche, sagte die dortige Ärztin, das Progesteron sei etwas niedrig gewesen - sicher war sie aber nicht). Als ich sie auf die Sache mit der geänderten Periode ansprach, sagte sie nur, mein AMH läge bei 5,5 und ich sei keineswegs nahe der Wechseljahre. Eine Erklärung für meine geänderte Periode hatte sie aber auch nicht. Sie meinte nur, der Körper sei keine Maschine und mal sei man den Wechseljahren für ein halbes Jahr näher, dann ändere sich das wieder. Bei mir hält diese Sache aber schon so lange an.

    Ist meine Sorge übertrieben? Woran könnte das sonst noch liegen? Oder ist es normal, dass sich die Periode so ändert? Wäre ein Hormonstatus angebracht oder reicht der, den ich hatte?

    Vielen Dank für Ihre Antwort!


  • Re: Periode immer schwächer und leichter

    Hallo,

    ich gehe hier von harmlosen, hormonellen Schwankungen aus, helfen könnte die Anwendung von Mönchspfeffer.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar