• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Periode zu kurz

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Periode zu kurz

    Guten Tag,

    Ich nehme die Pille, immer im 12 h Bereich, vielleicht ein paar mal eine Stunde später als sonst aber immer im Rahmen.

    Am Mo hab ich meine letzte Pille genommen und hab am Mi wie gewohnt meine Tage bekommen. Diesen Zyklus auch schon in der Früh und nicht erst am frühen Nachmittag. Die Blutung war am Mi auch stärker als sonst am 1. Blutungstag.
    Gestern, Donnerstag, war die Blutung auch noch da, auch in normaler Stärke aber gegen späten Nachmittag ist es dann weniger geworden, hat aber nie aufgehört. Aber auch Krämpfe hatte ich nur am Vormittag bzw. in der Früh. Normalerweise ist bei mir der 2. Blutungstag der stärkste mit Krämpfen und viel Blut (auch wenn man aufs Klo geht dass sich alles rot verfärbt). Die Blutung diesen Zyklus war aber nie so stark dass sich alles rot verfärbt beim aufs WC gehen.
    Heute ist schon der 3. Blutungstag, es kommt nach wie vor Blut, aber sehr wenig. Vorher war nichtmal am Klopapier nach dem Abwischen viel zu sehen.

    Das Blut war Anfangs bräunlich, dann deutlich rot und heute eine Mischung aus rot und ein bisschen braun.

    Ich hatte diesen Zyklus nie Sex. Das einzige was war, war dass er seinen Penis an meiner Scheide gerieben hat. Er ist aber 1. nicht gekommen und 2. auch nie eingedrungen.

    Jetzt mach ich mir Sorgen Schwanger zu sein, weil meine Blutung diesmal schwächer ist. Muss ich mir Sorgen machen, oder ist es eh normal dass ich diesen Zyklus einfach weniger Blut verliere?

    Vielen Dank und schöne Grüße


  • Re: Periode zu kurz

    Sie brauchen sich KEINE Sorgen zu machen!
    Eine Schwangerschaft liegt bei korrekter Einnahme der Pille sicherlich nicht vor ..
    Eine Blutung kann immer mal anders als "gewohnt" sein ..
    Wie gesagt > es besteht kein Grund sich Gedanken zu machen.

    Kommentar


    • Re: Periode zu kurz

      Jetzt sehe ich gerade, dass Sie bereits gestern gefragt hatten!

      https://www.onmeda.de/forum/gynäkolo...verlauf-normal

      Da haben Sie doch eine Antwort erhalten! Warum also nochmal fragen ... Natürlich ist sich Herr Dr. Scheufele sicher!

      Wenn Sie sich aber trotz der Antworten unsicher sind, dann einfach einen Ss-Test machen!
      Schade um das Geld aber wenn Ihnen das die gewünschte Klarheit bringt dann einfach machen ...

      Kommentar