• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Pille und Durchfall

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Pille und Durchfall

    Sehr geehrter Herr Dr. Scheufele, ich hätte eine Frage bezüglich der Pille Maxim. In der 1. Einnahmewoche hatte ich flüssigen Durchfall aufgrund einer Lebensmittelunverträglichkeit nach 3 h der Pilleneinnahme. Habe daraufhin eine nachgenommen. Schließlich hatte ich 4 Tage daraufhin wieder einmaligen flüssigen Durchfall (in der 2. Woche dann) was allerdings nach der 4 Stunden Frist war. Ich habe trotzdem eine nachgenommen nur zur Sicherheit, da ich an diesem Tag auch ungeschützten Verkehr hatte. Nun ist meine Frage: kann ich davon ausgehen dass der Schutz erhalten war durch die Nachname der Pillen?
    Vielen Dank schonmal im Voraus


  • Re: Pille und Durchfall

    Hallo,

    Sie können hier von erhaltenem Schutz ausgehen.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar


    • Re: Pille und Durchfall

      Vielen Dank für die schnelle Antwort!

      Kommentar


      • Re: Pille und Durchfall

        Sehr geehrter Herr Dr. Scheufele,
        Wie ist es, wenn man den Stuhlgang einhält, weil man Angst hat, dass man Durchfall hat. Wird die Pille dann trotzdem richtig aufgenommen? Sie bleibt ja sogesehen im Körper, nur dass man ein "Grummeln" im Bauch hat.
        MfG

        Kommentar



        • Re: Pille und Durchfall

          Dadurch wird die Pillenwirkung nicht beeinträchtigt.

          Kommentar


          • Re: Pille und Durchfall

            Vielen Dank für Ihre Antwort.

            Kommentar