• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Wechsel femigoa -> valette

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Wechsel femigoa -> valette

    Hallo,

    auch von mir eine Frage zum Thema Pillenwechsel.
    Ich wechsel von Femigoa auf Valette und habe leider meine FA vergessen zu fragen, wie der Wechsel jetzt passieren soll. Am ersten Tag der nächsten Blutung oder nach der üblichen 7 tägigen Pause?
    Wäre nett, wenn ihr mir weiterhelfen könnt!!!

    Lieben Gruss von Rena

  • RE: Wechsel femigoa -> valette


    femigoa und valette haben den gleichen estradiolgehalt, also kannst du nach 7 tagen pause wechseln. pause verkürzen, ist aber auch erlaubt. ganz, wie es dir lieber ist.

    Kommentar


    • RE: Wechsel femigoa -> valette


      Vielen Dank für die schnelle Antwort!!
      Schönen Tag noch,
      Rena

      Kommentar


      • völlig korrekt (owT)


        .

        Kommentar



        • Re: Wechsel femigoa -> valette


          Hallöchen
          Auch von mir eine Frage!
          Ich hatte sonst auch immer die Femigoa,hab jetzt 7 tage Pause gemacht und nehm ab heute die Finic.
          Wie siehts denn jetzt aus mit meinem Schutz? Muss ich zusätzlich verhüten?

          Danke im voraus für Antworten

          Kommentar


          • Re: Wechsel femigoa -> valette


            Hallo,

            da es sich um Pillenpräparate gleicher Stärke handelt, können Sie von erhaltenem Schutz ausgehen.

            Gruss,
            Doc

            Kommentar