• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Windeln für die Tage?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Windeln für die Tage?

    Hallo, ich hätte da ne Frage an Herrn Glöckner.
    Meine Freundin ist noch Jungfrau. Wenn Sie die Tage hat, verwendet sie jeweils Windeln. Dachte zuerst, dass sie mich hier vergackeiern wollte, aber sie verwendet die dinger wirklich aus Bequemlichkeit, da sie keine Tampons verwenden kann und zu faul ist Binden zu wechseln.
    Meine Frage ist nun, ob dies nicht für die Haut und den Vaginalbereich eher schlecht ist wenn dieser Bereich 24h 'eingepackt' ist.

    Sie hat nun auch im Schritt neben der Scheide eine Cyste... Kann dies durch dieses Windeltragen verursacht werden?

    Vielen Dank und Gruss


  • RE: Windeln für die Tage?


    Hallo!

    Windeln? Sie benutzt Windeln, wenn sie ihre Tage hat. Deine Freundin muss doch die Windeln wie Binden wechseln. Da sehe ich persönlich keinen Unterschied. Was es der Zyste aneght kann ich nichts sagen.
    Sind das diese ein und auszieh Windeln? Wenn die Windeln wie für Kinder sind dann muss sie sie doch bei jedem Gang zur Toilette auch wechseln.
    Ich würde mit ihr sprechen und versuchen sie zur Bindennutzung zu überreden!

    Viel Erfolg!
    bye

    Kommentar


    • RE: Windeln für die Tage?


      Hallo Gery,

      aus hygienischen Gründen würde ich sie zur Nutzung von Tampons überreden, die kann man auch als Jungfrau nehmen, es gibt die Größe MINI, die auch nicht verletzt, falls sie Wert DARAUF legt. Meiner Ansicht nach sind Binden und Windeln unhygienisch, es gibt doch nichts Praktischeres als OBs, man braucht so auch nicht auf Sport, Sauna und Schwimmen zu verzichten.

      Gruß

      GG

      Kommentar


      • RE: Windeln für die Tage?


        Das OB`s hygienischer sind als Binden wage ich zu bezweifeln aber das ist wohl Einstellungssache.
        Lies mal die Beschreibung der Tampons durch. Bei bestimmten Infektionen können Tampons zu zusätzlichen Komplikationen führen. Natürlich ist häufiger Ausstausch dabei auch sehr wichtig. Bei Endo hat man mir übrigens zustätzlich mal davon abgeraten.
        Allerdings würde ich auch als erwachsene Frau nicht mehr mit Windeln rumlaufen und vor allem würde ich auch diese gelegentlich mal wechseln.

        LG, Mauerblümchen

        Kommentar



        • RE: Windeln für die Tage?


          Unglaublich! Wer macht denn sowas?
          Naja, ich finde es gibt schon bessere Mittel und Wege als Windeln. Wir leben doch nicht im Mittelalter...
          Außerdem sind Binden und Tampons viel besser zu handhaben als Windeln. Wer will schon ne Windel in der Tasche mit sich rumschleppen...?! Zusätzlich spürt man von denen nun wirklich fast nix, während ne Windel einen , glaube ich, nie vergessen läßt, dass man menstruiert..

          Kommentar


          • RE: Windeln für die Tage?


            Ich halte das ja fast für einen Fake.
            Windeln bei Jugendlichen/Erwachsenen als Menstruationshygiene ist mir noch nie untergekommen.
            Die fragliche Zyste sollte sich ggf. der FA mal ansehen.
            Mit den Windeln steht das aber wahrscheinlich nicht im Zusammenhang.

            Kommentar


            • Re: RE: Windeln für die Tage?


              warum sollte man das nicht probieren?
              ich habe mittlerweile alles ausprobiert was der bindenmarkt so her gibt und bei meinen stärksten mens tag blute ich so stark das ich jede stunde wechseln kann und trozdem läuft alles daneben ichbekomme ständig die krise. nachts ist trotz dem dickstem tampong und der längsten binde und handtuch um dem körper laufe ich aus. tagsüber traue ich mich nicht raus aus angst vor flecken. also probierte ich tena lady aus. reichte nicht aus. also überlege ich ne windel am schlimnsten tag zu tragen aus verzweiflung.

              Kommentar