• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Spirale mit 23

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Spirale mit 23

    Hallo Herr Dr. Glöckner,
    bei mir wurde festgestellt, dass ich keine Pille mehr vertrage, weil ich immer so oft Ekzeme hatte. Seit ich die Pille weglasse und Medikamente vom androposophischen Hautarzt nehme ist es fast weg. Jetzt bin ich natürlich dazu geneigt mir die Kupferspirale setzten zu lassen. Ich habe nur etwas Angst, weil dabei ja leichter Entzündungen entstehen können, die im schlimmsten Fall zur Unfruchtbarkeit führen können.
    Wie sieht das aus, kann plötzlich eine Entzündung auftreten, bei der es schon zu spät sein kann und man dadurch unfruchtbar wird? Oder kann das durch regelmäßige Kontrolle vermieden werden, so dass man die Entzündung noch behandeln kann ohne dass Schäden entstehen?
    Danke für ihre Antwort.


  • RE: Spirale mit 23


    diese entzündungen sind sehr selten, aber eben nicht auszuschließen. auch regelmäßige kontrollen geben dir keine garantie, da entzündungen innerhalb weniger tage akut werden können, acuh ohne, daß man das lange vorher bemekrt. allerdings könenn entzündungen auch ganz ohne spirale auftreten.
    besonders verträglich sein, soll die gynefix, die ist nicht starr, wie eine spirale, sondern hat die form einer kupferkette. allerdings auch teurer, aber eben verträglicher und angeblich sicherer. kann aber nicht aus eigenen erfahrung sprechen, da ich keine spirale trage.
    laß dich am besten gut von deinem FA beraten über alle vorteile und risiken und sprcih über deine befürchtungen.

    Kommentar


    • RE: Spirale mit 23


      Danke nevermore für deine Antwort. Ich hab auch schon einen Termin zur Beratung bei einem FA den ich ganz gut finde. Aber ich will einfach gern verschiedene Meinungen dazu hören, nicht nur von einem Arzt. Das mit der Kette hab ich im Internet auch nachgelesen. Aber das wird glaub irgendwie angenäht und der Gedanke daran stößt mich irgendwie ab. Gruß, Jani

      Kommentar


      • RE: Spirale mit 23


        Ich kann mich eigentlich nevermore's Ratschlag nur anschließen.
        Ansonsten einfach wirklich ausführlich mit dem FA beraten.
        Es ist immer schwierig ein Urteil abzugeben, wenn man die Betreffende nur aus einem Forum "kennt".

        Kommentar