• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Zwischenblutung Hormonell

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Zwischenblutung Hormonell

    Hallo, inzwischen bekomme ich zwischenbkutzngen immer um den eisprung herum ca. 5-7 Tage mal blut mal dunkelrot, nehme nun den zweiten Monat die Pille zu Regulierung des zyklus... Da ich vorher dauerblutungen hatte.
    Mir erscheint das dennoch zu lange zwischenblutung mit Pille....
    Meine Mutter hatte ein Leben lang zwischenblutungen bis zu den Wechseljahren .. Kann das erblich bedingt sein? Ich bin erst 37

    ​​​​​​Würde eine ausschabung bei hormonellen Ursachen überhaupt sinnvoll sein?

    Vielen Dank für die Rückmeldung


  • Re: Zwischenblutung Hormonell

    Hallo,

    wenn das Problem weiter anhält, käme ein Pillenwechsel in Frage.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar


    • Re: Zwischenblutung Hormonell

      Hallo, die zwischenblutung halten nun trotz längerer Einnahme an. Am siebten tag der Periode geht es nochmal richtig los
      ​​​​Dann stoppt die Einnahme der pille das ganze. Bis zum eisprung und dann wieder Blutungen bis zur nacsgten Periode mal mehr mal Weniger. So zyklisch ist es doch sicher hormonell bedingt? Habe halt auch angst es könnte was schlimmes sein. Hilft eine ausschabung bei hormonellen Gründen?

      Eigentlich wollte ich weg von hormonen, da mein freund und ich nicht mehr verhüten müssten... ( er hatte einen Eingriff). Aber ohne hormone habe ich so stark geblutet, dass ich regelrecht angst habe die hormone wieder weg zu lassen. Was raten sie mir?

      Kommentar


      • Re: Zwischenblutung Hormonell

        Es käme ein Versuch des Absetzens der Pille in Frage.

        Kommentar


        Lädt...
        X