• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Lichen oder nicht?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Lichen oder nicht?

    Hallo,

    ich habe seit einem Jahr immer wiederkehrende Entzündungen, die Jucken und Brennen verursachen. Pilz Mittel helfen meist nicht. Eine Frauenärztin hatte den Verdacht auf Lichen Sklerosus wegen einer auffälligen Essig Probe. Nach einer Biopsie meinte sie jetzt aber es sei eine leichte Zellveränderung aber kein Lichen. Ich drehe bald durch wegen des Juckreiz und der Schmerzen. Immer wenn ich versuche Sex zu haben, reißt der Damm ein bisschen. Mit der Cortison Salbe wird es besser aber trotzdem ist Sex gerade nicht möglich. Ehrlich gesagt habe ich aber auch gar keine Lust darauf. Kann das am Cortison liegen? Es belastet meine Beziehung sehr.
    Ich verstehe die Diagnose nicht ganz. Diese ganzen Symptome werden doch nicht durch eine leichte Zellveränderung hervorgerufen, oder? Ich habe Angst, dass es niemals besser wird, da es ohne Diagnose auch keine Behandlung gibt.


  • Re: Lichen oder nicht?

    Hallo,

    ich würde hier zu zusätzlicher Abklärung durch einen Dermatologen raten.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar