• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Pillenpause verkürzen

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Pillenpause verkürzen

    Ich nehme die Pille Biviol und möchte gerne meine Pillenpause generell verkürzen. Ist es möglich die Pillenpause auf nur 3 pillenfreie Tage zu verkürzen? Oder sollten es mehr sein?


  • Re: Pillenpause verkürzen

    Hallo,

    ich würde zumindest zu 4-5 Tagen raten.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar


    • Re: Pillenpause verkürzen

      Vielen Dank für Ihre Antwort!

      Kommentar


      • Re: Pillenpause verkürzen

        Hallo,

        ich nehme die Swings 30 und würde diesen Zyklus gerne nur 5 Tage Pillenpause machen.

        1. Kann ich das so einfach machen oder bringt das alles nur durcheinander (auch auf den Schutz bezogen)?
        2. Ich werde dann ja wahrscheinlich noch meine Tage haben, breche ich diese Abbruchblutung mit der erfühlen Pilleneinnahme dann sozusagen ab? Hört sich nicht so gesund an. Und muss ich dann mit Zwischenblutungen rechnen?
        3. Könnte ich diesen Monat dann auch 23 Pillen nehmen, um in meinem Rhythmus zu bleiben? Oder ist das negativ für den schutz?
        4. Könnte ich die Pille trotz verkürzter Pause auch nur 20 Tage lang nehmen und dann ganz normal 7 tage pause machen (inkl. Verhütungsschutz)?

        Ich habe das bisher noch nie gemacht. Deshalb die ganzen Fragen. Dankeschön

        Kommentar



        • Re: Pillenpause verkürzen

          *erfrühte Pilleneinnahme

          Kommentar


          • Re: Pillenpause verkürzen

            Hallo,

            alle genannten Varianten sind problemlos möglich.

            Gruss,
            Doc

            Kommentar


            • Re: Pillenpause verkürzen

              Vielen Dank!

              Und was sagen sie zu meiner 2. frage bezüglich der Blutung und möglichen Zwischenblutung?

              Zudem würde mich mal interessieren, ob sie eine verkürzte Pause überhaupt gut ist, wenn es gar nicht nötig ist. eigentlich will ich meinen Körper ja nicht durcheinander bringen. Und besonders der Verhütungsschutz ist mir in diesem Zusammenhang am wichtigsten.

              Kommentar



              • Re: Pillenpause verkürzen

                Ob Zwischenblutungen auftreten ist nie vorhersehbar. Die kürzere Pause ist kein Problem.

                Kommentar


                • Re: Pillenpause verkürzen

                  Und breche ich meine Blutung direkt durch die Pilleneinnahme wieder ab?

                  Kommentar


                  • Re: Pillenpause verkürzen

                    Die Blutung sollte dann kurzfristig zum Stillstand kommen.

                    Kommentar



                    • Re: Pillenpause verkürzen

                      Ist das denn gesund?

                      Und ist es auch in Ordnung dass ich meine Pause verkürze obwohl ich die 20. pille doppelt genommen habe?

                      Kommentar


                      • Re: Pillenpause verkürzen

                        Wie gesagt ist das kein Problem.

                        Kommentar

                        Lädt...
                        X