• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Implanon

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Implanon

    Hallo zusammen!
    Ich nehme z.Zt. die Pille, möchte aber auf etwas anderes umsteigen, weil ich sie manchmal vergesse. So ein Stäbchen im Arm wäre doch ganz praktisch, oder? Hat da irgendwer Erfahrung mit? Und weiß jemand, wie teuer das ist? Ich werde erst bald 18, ist das dann vielleicht sogar noch kostenfrei für mich?
    Würde mich über Antwort freuen! LG, Franzi


  • RE: Implanon


    ob die KK was zuzahlt weiß ich nicht genau, ruzf da mal an und frag.

    normalerweise kostet es 190 EUR plus Einlage in den arm. das wären dann zwischen 250 und350 EUR und hält drei Jahre.
    es wird nicht von allen frauen gut vertragen und muß daher manchmal vorzeitig wieder entfernt werden. bei vielen kommt es zu langen zwischenblutungen.
    vorher cerazette-test machen ob du es theoretisch verträgst.

    wenn es nur ums vergessen geht, informier dich mal über Evra-Pflaster und Nuva-ring. google mal bzw. benutz die suchfunktion hier im forum. das wären sinnvolle alternativen zum implanon. laß dich dahingehend auch vom FA beraten.

    Kommentar


    • RE: Implanon


      Meine Freundin will auch ab nächsten Monat son Ding haben!Ok es hält 3Jahre d.H.3Jahre keine sorge machen,aber ist das Ding auch wirklich sicher?
      Da hab ich nur Angst das wenn sie mich betrügt,was ich NICHT hoffe das sie den zu unvorsichtig wird,da sie ja nicht Schwanger werden kann(theoretisch)und sich vielleicht was holt!

      Kommentar