• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Schilddrüsenunterfunktion

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Schilddrüsenunterfunktion

    Hallo,

    bei mir besteht Kinderwunsch, und es will einfach nicht klappen.
    Ich bekomme Clomifen, zur Auslösung Choragon und später Gestakadin.
    Trotzdem ist meine 2. ZH immer zu kurz; im Extremfall treten die Schmierblutungen direkt nach dem ES auf.
    Mein Hausarzt hat mir gestern nach einer Blutuntersuchung mitgeteilt, dass ich eine leichte Schilddrüsenunterfunktion habe.
    Kann die verkürzte 2. ZH damit zusammen hängen?

    LG
    Nelly


  • RE: Schilddrüsenunterfunktion


    Hallo,

    ich habe bezüglich Ihrer Frage mal ein wenig recherchiert. Dabei habe ich eine Menge gelesen und unter anderem auch dieses hier gefunden:

    "Bei Fertilitätsstörungen (ungewollte Kinderlosigkeit) kann es sich um ein multifaktorielles Geschehen handeln, bei dem eine Schilddrüsenfunktionsstörung unabhängig von ihrem Schweregrad mitverursachend wirken kann. Das Zusammenspiel von Schilddrüse, Hypophyse (TSH-Erhöhung) und Hypothalamus (GnRH) sowie Ovar kann gestört werden, was sich in Form von Zyklusstörungen, Gelbkörperschwäche bis zur Follikelreifungsstörung über Anovulation bis zur Amenorrhoe äußern kann."

    Anhand dieser Worte würde ich jetzt schon davon ausgehen, das das alles zusammen störend sein kann ....
    Das eine beißt das andere und das andere das eine. Ich habe auch gelesen, das man im Falle von Gelbkörperschwäche und Schilddrüsenunterfunktion beides parallel behandeln muss um die Erfolgsaussichten höher zu schrauben ... Studien habe ich dazu allerdings keine gefunden, aber ich denke, dass Herr Glöckner näheres dazu sagen kann bzw. diesen Beitrag bestätigen oder dementieren wird. Da müssen Sie aber natürlich warten bis die Antwort kommt .... Also nicht zu sehr jetzt auf meinen Beitrag versteifen! Ich bin kein Fachmann und kann halt auch mal daneben liegen ... Trotzdem, viel Glück und alles Gute für Sie.

    LG amza

    Kommentar


    • RE: Schilddrüsenunterfunktion


      Hallo amza,

      vielen Dank für Ihre Mühe!
      Können Sie mir vielleicht die Quelle(n) nennen, aus denen Sie die Infos gezogen haben.
      Habe selber ein bisschen recherchiert, finde aber nichts Brauchbares.

      Vielen Dank!

      Kommentar


      • RE: Schilddrüsenunterfunktion


        Klar, mache ich gerne. Dauert nur ein Weilchen, da ich den Verlauf durchwühlen muss, um Ihnen auch die Seite mit dem Zitat zu liefern. Also, bitte ein wenig Geduld - die Antwort kommt bestimmt noch.

        LG amza

        Kommentar



        • RE: Schilddrüsenunterfunktion


          So, nun die alles entscheidene Quelle:

          http://www.schilddruesenpraxis.de/a_19sd.html#5naz

          unter: Kasuistik: Fertilität und Schilddrüse - Unerfüllter Kinderwunsch

          - dann unter Fazit

          Ich hoffe das hilft Ihnen irgendwie weiter. Viel Glück und alles Gute.

          amza

          Kommentar


          • RE: Schilddrüsenunterfunktion


            Hallo amza,

            danke für den Link.
            Er hat auch mir sehr weiter geholfen, da auch bei mir in der vergangenen Woche eine Unterfunktion festgestellt wurde.
            Ich werde deswegen aber noch ein eigenes Posting starten, um Herrn Glöckners Einschätzung dazu zu hören.
            Sie geben sich immer sehr viel Mühe mit Ihren Antworten und haben mir auch schon des öfteren weiter geholfen.
            Vielen Dank noch mal!

            LG
            Sabine

            Kommentar


            • RE: Schilddrüsenunterfunktion


              Gern geschehen! Wenn und solange ich kann, helfe ich immer sehr gerne. Und ob Mühe oder nicht, ich lerne ja auch viel dazu. Warum nicht das Wissen mit anderen teilen ...
              Sabine, auch für Sie alles Gute und ich würde mich wirklich sehr für Sie freuen, wenn Ihnen dieser Link ebenfalls weitergeholfen hat.

              Herzliche Grüsse
              amza

              Kommentar