• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

MRT Abdomen und Becken - dringend

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • MRT Abdomen und Becken - dringend

    ​Guten Tag,
    ​ich habe eine dringende Frage. Wenn Verdacht auf Uterussarkom besteht​ (wegen Blutwerten und Ultraschall), reicht da ein MRT Abdomen zur Diagnose (Uterussarkom + eventuelle Metastasierung in andere Organe)​ oder sollte Abdomen und ein extra MRT Becken gemacht werden? Ich frage, weil ich eine Mehrfachgabe von Kontrastmitteln/Doppeluntersuchungen vermeiden will. Ich frage mich ob man bei MRT Abdomen das Becken genauso gut sieht, wie wenn man das Becken nochmal getrennt machen würde. Die Radiologie will das splitten, ich vermute aber Abrechnungssgründe oder gibt es medizinische Gründe die für eine Trennung sprechen?






  • Re: MRT Abdomen und Becken - dringend

    Hallo,

    ich würde hier auch zur getrennten Untersuchung raten.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar