• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Knubbel Muttermund - Gebärmutterhalskrebs

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Knubbel Muttermund - Gebärmutterhalskrebs

    Hallo zusammen,

    im Moment lässt mich dieses Thema nicht los. Ich hatte letzte Woche nach dem Geschlechtsverkehr eine leichte Blutung die auch schnell wieder nachließ. Da ich seitdem sehr beunruhigt bin habe ich meinen Muttermund abgetastet und dort auf der linken Seite einen kleinen Knubbel/Zipfel/Ausstülpung ertastet und habe nun Angst dass es etwas schlimmes sein könnte bzw. vorallem Gebärmutterhalskrebs.....

    Ich habe leider erst am 17.03 einen Termin beim Arzt


  • Re: Knubbel Muttermund - Gebärmutterhalskrebs

    Hallo,

    dies ist mit Sicherheit harmlos, warten Sie die Untersuchung ab.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar


    • Re: Knubbel Muttermund - Gebärmutterhalskrebs

      Danke. Kann es denn sein, dass es sich um die Muttermundöffnung/Muttermundschlitz knorpelig anfühlt bzw. das Gewebe nicht vollkommen glatt ist?

      Ich bin einfach so sehr beunruhigt und hoffe es könnte auch normal sein

      PS ich nehme die Pille nun den zweiten Monat durch

      Kommentar


      • Re: Knubbel Muttermund - Gebärmutterhalskrebs

        Es besteht kein Grund zur Sorge.

        Kommentar



        • Re: Knubbel Muttermund - Gebärmutterhalskrebs

          Hallo,

          ich war nun letzten Montag beim Frauenarzt und danach auch erstmal beruhigt. Er hat sich die Scheide von innen angesehen und einen Ultraschall der inneren Organe gemacht, soweit alles in Ordnung. Einen Ursache für die Blutung hat er nicht konkret gefunden und gemeint es liegt wahrscheinlich an kleinen Schleimhautverletzungen. Sollte es öfter vorkommen soll ich mich wieder melden. Zum Muttermund hat er nichts gesagt.

          Ich war sehr froh, doch nun habe ich meine Periode und habe und erneut am Muttermund getastet und dann wieder diese harte Stelle direkt am Eingang gefühlt. So als ob die untere Muttermundlippe härteres Gewebe wäre ... habe natürlich gegoogelt und nun die totale Panik da man immer nur auf Krebs stößt.

          Der letzte Pap Abstrich ist von Ende November und Anfang Mai haben ich einen Vorsorgetermin. Alle Pap Abstriche waren immer unauffällig.

          Was soll ich nun tun, ich habe totale Panik und stehe kurz vor einem Heulkrampf vor Angst

          Kann es sein, dass sich trotz regelmäßiger Vorsorge dort ein tastbarer Krebs gebildet hat? Bzw. würde man ein Zervixkarzinom überhaupt so tasten können?

          Ich kann doch nicht nächste Woche deshalb schon wieder zum Arzt rennen, zumal ich wahrscheinlich in nächster Zeit sowieso keinen Termin bekommen würde.

          Mit freundlichen Grüßen
          Naila

          Kommentar


          • Re: Knubbel Muttermund - Gebärmutterhalskrebs

            Sie können sicher sein, dass eine auffällige Veränderung erkannt worden wäre.

            Kommentar


            • Re: Knubbel Muttermund - Gebärmutterhalskrebs

              Danke!

              Könnte man so eine bösartige Veränderung überhaupt so selbst tasten?

              Ich bin jetzt gerade 26 geworden und hatte vor 5 Jahren das erste Mal Geschlechtsverkehr. Vorher könnte ich mich doch überhaupt nicht mit HPV infiziert haben, könnte sich ein so tastbarer bösartiger Befund überhaupt so schnell entwickelt. Man liest überall immer es dauert Jahre bis sich eine Vorstufe entwickelt und dann nochmals Jahre bis sich tatsächlich Krebs entwickelt.

              Kommentar



              • Re: Knubbel Muttermund - Gebärmutterhalskrebs

                Es besteht hier kein Grund zur Sorge.

                Kommentar