• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Was kann ich tun ?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Was kann ich tun ?

    Habe bis zum 15.12.04 wegen einer Angina Antibiotika eingenommen (Grüncef 1g). Nach Beendigung der Therapie hatte ich 3 Tage lang einen fürchterlichen Juckreiz im Schambereich. Dieser ist jetzt abgeklungen. Dafür habe ich nun seit 2 Tagen Schmerzen auf der linken Seite des Unterbauches. Da die Schmerzen sehr unangenehm sind, halte ich mich nun mit Schmerzmitteln (Tomapyrin) über Wasser. Diese helfen auch für ein paar Stunden. Wärme habe ich auch ausprobiert, hatte aber das Gefühl, dass diese die Schmerzen nur noch verschlimmert. Nachdem nun heute immer noch keine Besserung in Sicht ist wollte ich meine FÄ aufsuchen. Diese ist aber leider erst wieder ab 3.1.05 im Dienst. Nun weiß ich nicht was ich machen soll. Weitere Beschwerden habe ich keine (außer zeitweise etwas eitrigen Ausfluss). Nach allem was ich hier gelesen habe, könnte ich ja eine Eierstock- oder Eilterentzündung haben. Was kann ich noch tun um die Schmerzen zu lindern ? Ich kann doch nicht jeden Tag 2 Schmerztabletten nehmen ?! Bringt es was, wenn ich zu meiner Hausärztin gehe ? Kann die mir evtl. etwas für die Zeit bis Montag verschreiben, ohne genaue Untersuchungen ? Natürlich habe ich auch Angst, etwas zu "verschleppen". Können Sie mir einen Rat geben ? VIELEN DANK !!!


  • RE: Was kann ich tun ?


    geh lieber gleich zum arzt, auch hausarzt.
    könnte sich durchaus um eine infektion handeln. gibt es keinen andern FA in der NÄhe, oder hat deine FÄ einen nummer auf dem AB hinterlassen?
    Ansonsten ruf jetzt mal bei deiner HAusärztin an. damit solltest du nicht spaßen.

    gute besserung

    Kommentar


    • RE: Was kann ich tun ?


      Zum Arzt gehen, wenn Mittwochnachmittag keiner erreichbar ist, dann auch zur Gyn. Ambulanz in der nächsten Klinik.

      Kommentar


      • RE: Was kann ich tun ?


        Genau so! Und bitte nicht länger warten!

        Kommentar



        • RE: Was kann ich tun ?


          Bin wieder ok !!!
          War am Donnerstag bei meiner Hausärztin, nachdem ich nachts wieder vor Schmerzen nicht schlafen konnte und eine Tablette nehmen musste. Es hat sich herausgestellt, dass ich eine Blasenentzündung hatte. Nach einem Abtasten des Unterbauches schloss meine Hausärztin gynäkologische Ursachen aus. Die Untersuchung und die Urinuntersuchung wiesen deutlich auf eine Blasenentzündung hin. Habe nun 5 Tage Antibiotikum genommen (Tarivid 200) und es geht mir wieder gut.

          Kommentar