• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Yasmin und Depressionen

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Yasmin und Depressionen

    Hallo,
    ich habe eine Frage die Pille betreffend.
    Mir ist aufgefallen, daß ich immer am Anfang der Pillenpackung depressiv werde. Das beginnt so um den 4. Tag und wird erst gegen ende wieder besser und am besten geht es mir in der einnahmefreien Zeit.
    Ich habe dann zu nichts Lust, kann mich schwer aufraffen für Sport oder irgendetwas und könnte dauernd heulen.
    KANN sowas möglich sein, oder bilde ich mir das alles nur ein?
    Würde mich sehr über eine Antwort freuen.
    Viele Grüße,
    Lotte


  • RE: Yasmin und Depressionen


    Das kann durchaus mal sein.
    Bei diesen Beschwerden wäre ggf. ein Pillenwechsel zu erwägen.
    Am besten mal mit dem FA drüber sprechen.

    Kommentar