• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

abszess am po

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • abszess am po

    hi leute. ich hoffe ihr könnt mir helfen

    vor zwei tagen tat es immer weh wenn ich mich setzen wollte und auch ein bisschen wenn ich ging.
    erstmal dachte ich es liegt am steissbein (hatte ich schon mal, ging aber nach 2 tagen weg)
    jedenfalls hab ich dann einen knubbel entdeckt und zwar an der linken pobacke, anfang der ritze, wo die pobacken sozusagen aneinandertreffen.
    gestern abend bemerkte ich dann dass aus dieser stelle bzw genau an der pospalte auf ziemlich derselben höhe flüssigkeit rausfloss... am nächsten morgen is das zeug getrocknet und war braungelb und es stank auch n bissl nach eiter.
    seit heute tut mir nichts mehr weh und der knubbel ist auch weg (da die flüssigkeit weg is). ich war aber neugierig und hab n bissl geforscht. ich hab erfahren dass die stelle an der die flüssigkeit austrat wohl eine fistel ist. denk ich jedenfalls....
    jetz meine frage...muss man bei sowas noch zum arzt?! ich mein schmerzen tut es ja nich mehr
    hoffe ihr könnt mir helfen


    mfg disti


  • RE: abszess am po


    Was ist ne Fistel?

    Kommentar


    • RE: abszess am po


      abnormer, röhrenförmiger Gang, der von einem Hohlorgan oder einem – evtl. krankhaft bedingten – Hohlraum ausgeht u. an der Körperoberfläche ausmündet

      Kommentar


      • RE: abszess am po


        Ich glaube ich habe es verstanden.Danke

        Kommentar



        • RE: abszess am po


          hört sich an wie ne steissbeinfilstel (pilonidalsinus)! würde dir doch raten zum doc zu gehen! sollte man nicht ganz so auf die leichte schulter nehmen! die dinger können sehr unangenehm werden! lg

          Kommentar


          • RE: abszess am po


            Auf jeden Fall zum Arzt!
            Sonst könnten Sie das öfter haben...

            Kommentar


            • RE: abszess am po


              Hi
              ich würde dir auch raten damit zum Arzt zu gehen, hatte selbst vor 2 Jahren so eine Fistel. Bei mir war die aber so groß und so stark entzündet, dass sie entfernt werden musste, weil sich zu dieser Fistel auch noch eine Zyste gebildet hatte. Bei mir war nach der Op eine offene Wunde vorhanden, die Stelle war so groß wie ein Ei. Und das dauert lange bis es zuwächst bei mir knappe 5 Monate.

              Diese Wunde war aber nur so groß, weil ich diese Fistel über ein halbes Jahr hatte und nichts gemerkt habe.

              Wünsch dir gute Besserung

              Kommentar



              • danke


                oke. ihr habt mich überzeugt. dafür muss ich aber noch n bissl warten. hier haben zur zeit alle geschlossen und notdienst wär ja übertrieben ...nuja...nächstes jahr fängt ja schon gut an..... *g*

                Kommentar