• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Aufbaukalk

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Aufbaukalk

    Hallo,

    meine FA hat mir Weleda Aufbaukalk 1 + 2 empfohlen, bei Anwendung steht jedoch nur, dass man je 1 Messerspitze morgens und abends nehmen soll. Muss ich das dann in Wasser auflösen? Das steht nämlich nicht dabei, hat von euch jemand damit Erfahrung??

    Ausserdem würde ich noch gerne wissen, ab wann man sich eine Hebamme suchen sollte. Und ist die auch schon vor der Geburt nötig? Hab nur gelesen, dass sie auch Untersuchungen dem Arzt abnimmt, aber was sonst noch???
    Ist meine erste Schwangerschaft, habe somit leider noch wenig Erfahrung und viele Fragen :-)

    Vielen Dank für eure Hilfe.

    Liebe Grüße und schöne restliche Weihnachten

    Carmen


  • RE: Aufbaukalk


    Kalk löst sich schlecht...

    Hebammen übernehmen teilweise die Schwangerenvorsorgeuntersuchungen.
    Aber oft nur teilweise.
    Auf jeden Fall sinnvoll kann ein Geburtsvorbereitungskurs sein.
    Am besten einfach mal bei einer Hebamme anrufen.

    Kommentar


    • RE: Aufbaukalk


      Den Weleda Aufbaukalk nimmt man so ein, wie er ist!
      Kann man auch Kindern geben, anstatt Flourtabletten und Vitamin D. Vorausgesetzt sie sind viel am Sonnenlicht!
      Viele Grüße

      Kommentar