• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Krampadern in der Gebärmutter

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Krampadern in der Gebärmutter

    Bei mir wurden bei einer Bauchspiegelung Krampadern in der Gebärmutter festgestellt.
    Hat jemand schon mal davon gehört, oder Erfahrung mit so etwas?
    Muß ich die Gebärmutter nun entfernen lassen?

    Danke!


  • RE: Krampfadern an der Gebärmutter


    Die Krampfadern findet man neben der Gebärmutter.

    http://www.schattauer.de/zs/phleb/20...5C03040087.pdf

    Therapeutisch empfehlen sich kühlende Sitzbäder mit Rutosid und Roßkastanien-Extrakt (Nr. 26 070 Rote Liste 1999) sowie Venenmittel (Rote Liste 1999 Nr. 83 001 und folgende).
    Die Therapie ist jedoch nur mäßig erfolgreich!
    Neuerdings wird vorwiegend von radiologischer Seite die einseitige Blockierung der Ovarialvene vorgeschlagen, was sich ambulant und risikoarm bewerkstelligen lassen soll. Die verbleibenden Abflußmöglichkeiten über die Vena iliaca interna reichen dann auch für die venöse Belastung einer weiteren Schwangerschaft aus.
    gynäkol. prax. 23 (1999) 706 - Medical Tribune 38 (1999)7

    Eine Gebärmutterentfernung ist eher nicht zu empfehlen.
    Wenn jedoch Beschwerden bestehen, die anderweitig nicht in den Griff zu bekommen sind, kann man darüber nachdenken.

    Kommentar