• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Pille abgesetzt-Zyklusstörungen

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Pille abgesetzt-Zyklusstörungen

    Hallo,

    habe vor etwa vier Monaten die Pille (nach 18 Jahren, nur unterbrochen durch zwei Schwangerschaften) abgesetzt. Seitdem habe ich eigentlich laufend Blutungen. Das erste Mal nach absetzen der Pille kam mir noch relativ normal vor, vielleicht drei Wochen später. Die Blutung dauerte aber dafür 12 Tage. Seitdem komplett unregelmäßig. Mal eine Woche nicht, dann sieben, acht Tage Blutungen. Dann wieder zwei Wochen nicht, dann wieder sieben, acht Tage Blutungen. Auch mal drei Wochen keine Blutung, dann fünf, sechs Tage. Also total unregelmäßig. Es beginnt langsam zu nerven.Momentan habe ich seit etwas 10 Tagen Blutungen, und zwar recht heftige.
    Ist das noch im Rahmen oder nicht? Wer kann mir von seinen Erfahrungen berichten?



  • RE: Pille abgesetzt-Zyklusstörungen


    Hallo,

    ich würde das schon beim Frauenarzt abklären lassen.
    Mit dem Absetzen der Pille hat das allerdings meiner Meinung nach weniger zu tun.

    Schönen Tag noch.
    Degi

    Kommentar


    • RE: Pille abgesetzt-Zyklusstörungen


      Das komische an der Sache ist, dass ich jedes Mal, bevor wieder eine Blutung losgeht, so typische PMS Beschwerden habe, also Brustziehen, die Eierstöcke schmerzen, usw.
      Jetzt zum Beispiel hatte ich wieder eine Woche Ruhe, dann hatte ich gestern wieder ganz arges Ziehen in einer Brust und prompt blutete ich heute wieder! Und wie bei der normalen Periode zu Zeiten der Pilleneinnahme hörte mit der Blutung auch das Brustziehen und der Eierstockschmerz auf. Also für mich stellt sich das dar wie eine ganz "normale" Periode, nur eben eingebettet in einen krass kurzen Zyklus...

      Kommentar