• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Schutz?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Schutz?

    Hallo zusammen,

    ich nehme eine Minipille (Cerazette). Jetzt habe ich neulich evtl. eine Pille von dem alten Kärtchen vergessen, konnte sie aber auch nicht nachnehmen, weil sie mir evtl. ins Waschbecken gefallen ist. Ich hab am nächsten Tag und in den nächsten Tagen einfach die Pille wie immer weitergenommen. Mittlerweile sind 10 Tage seit dieser evtl. Panne vorbei und ich habe gestern auch ein neues Kärtchen angefangen, also einen neuen Monat begonnen. Ist der Schutz mit einem neuen Kärtchen sofort wieder vorhanden? Ich nehme die Pille durchgehend, bekomme also keine Regelblutung, hab also auch keine Pause zwischen den Einnahmen.

    Noch etwas anderes: ich habe eben gelesen, dass man eine Minipille auf 3 Std. genau nehmen muss. Stimmt das?

    Über eine schnelle Antwort würde ich mich sehr freuen!

    Inga


  • RE: Schutz?


    bei cerazette ist es für den schutz egal, ob ein neuer streifen begonnen wurde oder nicht. relevant ist vielmehr die anzanhl der tage, wie lange das vergessen her ist.
    um den schutz wieder sicher zu haben solltest du ab der vergessenen pille sicherheitshalber 14 tage zusatzverhüten. was sagt den packungsbeilage dazu?

    da cerazette auch den eisprung unterdrückt muß sie nicht innerhlab von 3 h nachgenommen werden, es reichen 12 h. man sollte sie aber trotzdem so exakt wie möglich nehmen, da dies auch zwischenblutungen verringert.

    hierzu ein link zum nachlesen:

    http://www.m-ww.de/meldungen/news_archive.html?id=1126

    Kommentar


    • RE: Schutz?


      Hallo,

      danke für die schnelle Antwort! In der Packungsbeilage steht, dass man 7 Tage zusätzlich verhüten muss, wenn die Pille vergessen wurde. Allerdings soll man die vergessene Pille ja dann sofort nachnehmen und am nächsten Tag ganz normal weitermachen. Da ich aber nicht weiß, ob ich sie genommen habe, sie mir vielleicht ins Waschbecken gefallen ist, konnte ich sie auch nicht nachnehmen. Sie fehlt im Kärtchen einfach. Gelten die 7 Tage dann auch? Ich war eben kurz bei einem Arzt auf dem Weg in die Stadt und der meint, ich solle 3 Wochen zusätzlich verhüten. Mittlerweile sind 10 Tage seit der möglichen Panne vergangen...ich bin so unsicher...reichen 14 Tage wohl auch? Mein Freund verträgt nämlich zu allelm Übel auch keine Kondome :-)

      Kommentar


      • RE: Schutz?


        drei wochen ist nicht nötig, 14 tage reichen.
        wenn du vorher keinen weiteren fehler begangen hast oder während der vergangenn 10 tage, dann reichen auch die 14 tage aus. 7 tage würde ich nicht machen, das könnte zu kurz sein.

        hier ist ein ähnlicher fall, wie bei dir, da rät herr glöckner auch zu einer zusatzverhütung von ein bis zwei wochen. also bist du mit 14 tagen auf der sichern seite.

        http://www.m-ww.de/foren/read.html?n...0&thread=29105

        Kommentar



        • RE: Schutz?


          Also 14 Tage seit dem "Maleur"? Oder JETZT noch 14 Tage? Einige Ärtze meinten, es sei abhängig davon, ob man ein neues Pillenkärtchen nehmen würde. Dann würde ein neuer Zyklus beginnen. Ich hab ja seit gestern ein neues Kärtchen angefangen, nachdem ich bei dem Kärtchen davor halt evtl. die Pille einmal vergessen habe. Und ne Blutungspause hatte ich auch nicht.

          Kommentar


          • RE: Schutz?


            dd

            Kommentar


            • RE: Schutz?


              dd? was soll denn das heißen?

              Kommentar



              • RE: Schutz?


                da in jeder pille exakt die gleiche wirkstoffkombi enthalten ist und du keine pause machst, ist es völlig egal, ob du einen neuen streifen beginnst oder nicht.
                und ich meinte ab dem vergessen 14 tage. da du schon 10 rum hast, wären das noch 4 tage.
                man redet darum bei der cerazette auch nicht direkt von zyklen, da es streng genommen keine gibt.
                bist du sicher, daß die ärzte die cerazette meinten oder ob das eher auf einphasige kombipillen (mit 7 tagen pause) bezogen war?

                Kommentar


                • RE: Schutz?


                  Ich habe den Ärzten mehrmals gesagt, dass ich die Cerazette nehme. Ich denke, das müssten sie verstanden haben :-) Ich habe heute auch nochmal meine Ärztin angerufen und sie meinte, ich hätte jetzt auch schon Schutz, 10 Tage seien ausreichend.

                  Es beruhigt mich zu wissen, dass ich jetzt nicht noch bis Januar oder so warten muss. Bist Du vom Fach oder nur auf diesem Gebiet sehr "erfahren"?

                  Kommentar


                  • RE: Schutz?


                    Nevermore ist auf diesem Gebiet sehr kompetent und bereichert dieses Forum schon lange mit ihren Beiträgen.

                    Kommentar



                    • RE: Schutz?


                      Ich habe nochmal eine Frage...um ganz sicher zu gehen. In der Packungsbeilage steht ja, dass man, selbst wenn man die Pille vergessen hat und die 12 h überschritten wurden, die Pille sofort nachnehmen soll. Das wäre bei mir im Falle eines "Verlustes" der Pille im Waschbecken ja nicht möglich gewesen. Gilt das dann mit den 14 Tagen trotzdem? Wird das dann auf dieselbe Art gehandhabt wie wenn man sie noch verspätet genommen hätte?

                      Kommentar


                      • RE: Schutz?


                        warum kannst du keine nachnehmen? ist doch in allen pillen das gleiche drin. dann nimmst du einfach die nächste aus der packung. da du keine pause machst kann sich doch auch nix verschieben.
                        wenn wieder eine runterfällt,. dann nimmst du einfach die nächste in der packung. wo ist das problem?
                        und ja, das gilt mit den 14 tagen trotzdem. auch wenn du sie ganz vergessen hast. mittlerweile ist der hormonspiegel bei dir eh wieder konstant. deine FÄ hat dir doch auch bestätigt, daß 14 tage ausreichen.

                        Kommentar


                        • Hallo Degi,


                          viele Grüße und falls wir nichts mehr voneinander lesen: schon mal schöne Feiertage. Vll. bist du ja aber noch ein paar Tage im Forum.

                          Kommentar


                          • RE: Schutz?


                            Puh, dann bin ich ja erleichtert. Demnächst weiß ich Bescheid, aber im Januar lass ich mir eh das Stäbchen "einbauen", dann hat dieser Stress ein für allemal ein Ende :-)

                            Das mit dem "einfach die nächste nehmen" wusste ich nicht, weil ich früher auch Pillen hatte, wo man strikt nach den Tagen vorgehen musste. Deswegen hab ich mich das nicht getraut. Aber wenns trotzdem quasi egal ist und mein Hormonspiegel eh (fast) wieder normal ist, dann ist es ja hupe :-)

                            ich danke Dir für Deine Antworten, Du hast mir sehr viel Unsicherheit und Angst genommen!

                            Frohe Festtage und einen guten Rutsch ins neue Jahr (falls ich nicht wieder ne neue Frage habe *lach*)

                            Kommentar


                            • RE: Schutz?


                              richtig, es gibt pillen, die unterschiedliche phasen haben. diese phasen enthalten unterschiedliche wirkstoffkombis und müssen in der richtigen reihenfolge eingenommen werden. allerdings erkennt man mehphasige pillen daran, daß die pillen verschiedene farben haben, z.b. gelb, braun, weiß etc. aber in der cerazette ist immer das gleiche drin.

                              dann wünsche ich dir viel glück mit dem implanon und das du es gut verträgst.

                              schöne feiertage

                              Kommentar


                              • RE: Schutz?


                                Etwas einfacher ist die Handhabung, wenn Sie eine verlorengegangene Pille durch die LETZTE ersetzen, denn dann stimmen die Tagesbezeichnungen nach diesem Tag dann wieder. Wenn die Packung aufgebraucht ist, 7 Tage Pause und dann die neue beginnen.

                                Kommentar


                                • RE: Hallo nevermore,


                                  ebenfalls schöne Feiertage. Wir sind im Prinzip zu Hause (höchstens tagsüber mal Ski fahren) und somit werde ich auch weiterhin hier immer wieder mal reinschauen.
                                  Freue mich schon auf die Ferien (ausschlafen!) und die Festtage mit der Familie. Bei uns kommt noch Silberne Hochzeit dazu...

                                  Schönen Abend.
                                  Degi

                                  Kommentar


                                  • Cerazette


                                    sie nimmt doch die cerazette, keine kombipille, dann macht sie doch auch keine pause.
                                    sind bei der cerazette auch wochentage abgebildet? wahrscheinlich ja, dann ist es wirklich sinnvoll die letzte zu nehmen, damit man nicht durcheinander kommt.

                                    Kommentar


                                    • Hallo Degi,


                                      schön, daß du auch über die Feiertage hier bist.
                                      Ski fahren? Ihr müßt aber hoch oben wohnen, bei uns gibts nur Frost *grins*.
                                      Weihnachten und noch silberne Hochzeit, na, das lohnt sich ja feiermäßig so richtig. Gibts dann auch doppelte Geschenke :-)?
                                      Auf jeden Fall gratuliere ich dann schon mal im Vorraus.

                                      Dir auch noch einen schönen Abend

                                      Kommentar


                                      • Nicht so sehr hoch,


                                        aber bei uns liegt Schnee und das Gebirge ist in der Nähe.

                                        Bis bald.
                                        Degi

                                        Kommentar


                                        • RE: Cerazette


                                          was meint ihr mit "letzte pille"?

                                          aber das mit den 14 tagen zusatzschutz gilt trotzdem noch, oder??? bringt mich jetzt nicht durcheinander! bin grad beruhigt gewesen...

                                          ja, wochentage sind drauf.

                                          Kommentar


                                          • RE: Cerazette


                                            nein, nein, keine panik. das mit den 14 tagen gilt trotzdem.
                                            degi meinte, wenn z.B. die dienstags -pille ins waschbecken fällt, dann sollst du ja einen trotzdem eine nachnehmen. um aber nicht durcheinander zukommen, sollst du dann die letzte aus der packung nehemn. die wochentage darauf dienen ja nur der orientierung bzw. erinnerung, man kann sie auch völlig wahllos durcheinander nehemen, da ja in allen das gleiche drin ist.
                                            als Bsp: angenommen, du hast den neuen streifen an einem Fr begonnen, dann nimmst du die folgenden ja in der richtigen reihenfolge, um zu wissen, welche du schon genommen hast, also sa, so, mo, etc. jetzt fällt am dienstag eine auf den boden. dann nimmst du nicht die mittwoch-pille sondern die letzte pille in der packung, hier im bsp. wäre das der donnerstag (vor dem Freitag, an dem du begonnen hast).
                                            jetzt klar?
                                            also, kannst ganz beruhigt sein.

                                            Kommentar


                                            • RE: Cerazette


                                              Ach so...hatte mir so etwas in der Richtung auch schon gedacht! Danke trotzdem für Deine Erklärung.

                                              Ich hab mir das Ganze gestern noch einmal durch den Kopf gehen lassen und ich denke, man kann bzw. könnte meine Situation damit gleichsetzen, wie wenn ich 1 Std. nach der Einnahme erbrochen hätte. Dann ist die Pille ja in dem Sinne auch "weg". Und dann verfährt man ja genauso wie wenn man sie einfach "verloren" hätte (Waschbecken o.ä.)...also auch ein paar Tage Zusatzschutz und dann ist alles wieder gut :-) Ich hasse so etwas...bin da immer total unsicher, weil ich keine bösen Überraschungen möchte. Aber ich denke, ich hab das jetzt für mich klar bekommen und kann wieder etwas ruhiger sein!

                                              Kommentar


                                              • RE: Cerazette


                                                mach dir nicht so viele gedanken.
                                                wenn du innerhalb von 4 h nach der einnahme magen-darm-pobs hast; kannst du eine nachnehmen und der schutz bleibt erhalten.
                                                nur mal so zur beruhigung: wenn man die pille schon länger nimmt, dann macht ein einmaliges vergessen relativ wenig, kritisch wird es meist erst, wenn man sie mehrfach vergißt, magen-darm-probs hat, antibiotika nimmt etc. trotzdem sollte man natürlich vorsichtig sein.

                                                Kommentar