• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.
  • Liebe Forennutzer,
    wir möchten unser Forum noch besser an Ihre Bedürfnisse und Wünsche anpassen. Dazu haben wir eine kurze Online-Umfrage erstellt. Die Teilnahme ist selbstverständlich anonym und dauert nur wenige Minuten. Vielen Dank!

    Hier geht's zur Umfrage

Blut im Urin oder Eisprung oder vom Geschlechtsverkehr?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Blut im Urin oder Eisprung oder vom Geschlechtsverkehr?

    Guten Abend sehr geehrter Dr.!

    ich glaub ich bin ein schwieriger Fall...

    Ich leide seit mehr als einem Jahr an großen Ängsten vor schweren Krankheiten. Die haben sich zuerst auf Darmkrebs manifestiert.

    Das vorab als Info.

    ich bin 44 Jahre und habe zwei Kinder (9 und12).
    Ich leide unter sehr starken Regelblutungen, aus denen auch ein starker Eisenmangel resultierte, der auch meine Ängste laut Hausarzt förderte.

    Der Eisenmangel wurde erfolgreich behoben und meine Ängste wurden tatsächlich weniger, die Blutergebnisse sind alle top.

    Nun habe ich im letzten Zyklus, der bis dato immer wie ein Uhrwerk funktionierte, an Zyklustag 16 starke Schmerzen rechts im Rücken bekommen und morgens eine leichte Blutung rosa mit Schleim festgestellt und Blut in der Toilette.

    Eine Urinprobe beim Hausarzt ergab Blut im Urin. Ich soll das zuerst beruhigt beobachten.

    Zwei Tage später (hier jedoch nach dem geschlechtsverkehr) das selbe. Blut beim abwischen und in der Toilette. Ich bin daraufhin zum Frauenarzt, der davon ausgeht, dass es nicht gynäkologisches ist, da meine Untersuchung im November bei ihm völlig unauffällig war.

    Ich bin dennoch 4 Tage später zum Urologen. Auch er stellte minimal Blut im Urin fest, Nieren- und Blasenultraschall in Ordnung. Ich soll in 6 Monaten den Urin kontrollieren kommen.

    Meine Menstruation verschob sich um 2 Tage, war jedoch sonst unauffällig. Ich versuche es mit millefolim.

    Dieser Zyklus an Tag 14, exakt gleiche Situation. Nach dem Orgasmus wieder eine leichte rosa Blutung, schmerzen wie beim Eisprung, den ich immer spüre, und Ausfluss.

    Heute (2 Tage später) nur leichte Schmerzen in Richtung Aductoren.

    Die Blutung war jedesmal nur einmalig und kurz auf der Toilette zu sehen, nichts im Slip.

    Ich weiß nun nicht was ich machen soll. Durchgecheckt bin ich ja ausreichend oder?
    Abwarten? Sind es ggf. Vorboten der Wechseljahre oder muss ich mir doch Sorgen machen?

    Viele Grüße und vorab vielen Dank!
    Maja



  • Re: Blut im Urin oder Eisprung oder vom Geschlechtsverkehr?

    Vielleicht noch ergänzend: mit meinen Ängsten bin ich in Therapie.
    Mein Mann ist sterilisiert, also keine hormonelle Verhütung.

    Kommentar


    • Re: Blut im Urin oder Eisprung oder vom Geschlechtsverkehr?

      Ich gehe hier von harmlosen Zwischenblutungen oder auch mal eine Kontaktblutung aus. Ich würde heir wirklich den Verlauf abwarten und mich nicht verrückt machen. Beobachten Sie das einfach weiter und gehen regelmäßig zu den Kontrollen. Wenn vermehrt Zwischenblutungen auftreten sollten, kann man auch mal versuchen mit Mönchspfeffer den Zyklus zu unterstützen.

      Sollte Herr Dr. Scheufele sich nicht gesondert hier melden, dann dürfen Sie davon ausgehen, dass er meine Meinung in jeglicher Hinsicht teilt.

      Kommentar


      • Re: Blut im Urin oder Eisprung oder vom Geschlechtsverkehr?

        Ich danke Ihnen ganz herzlich!

        Meine nächste Kontrolle ist im Juni. Es ist irgendwie schwierig einzuschätzen, ob das immer so reicht.

        Können Sie mir vielleicht noch sagen, ob ein leicht gelblicher Ausfluss auch normal ist? Ich bin heute ZT 17.

        weitere Beschwerden wie Jucken oder brennen hab ich heute keine...

        ich hatte in der letzten Woche von Samstag bis Montag ein drei Tages Antibiotikum.

        Vielen Dank!

        Kommentar



        • Re: Blut im Urin oder Eisprung oder vom Geschlechtsverkehr?

          Unter der Tatsache, dass keinerlei Beschwerden zugegen sind, kann das normal sein. Ich würde hier den Verlauf abwarten ... Wenn Beschwerden hinzukommen dann auf jeden Fall zum FA gehen.

          Kommentar


          • Re: Blut im Urin oder Eisprung oder vom Geschlechtsverkehr?

            Vielen Dank!

            heute ist dort nichts, mich würde jedoch trotzdem interessieren, was dies sein könnte.

            Kommentar


            • Re: Blut im Urin oder Eisprung oder vom Geschlechtsverkehr?

              Es kann einfach durch das AB die Scheidenflora etwas angegriffen worden sein. Das könnte mal so einen leichten gelblichen Ausfluss machen .. wenns jetzt wieder weg ist, ist doch alles gut.

              Kommentar