• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.
  • Liebe Forennutzer,
    wir möchten unser Forum noch besser an Ihre Bedürfnisse und Wünsche anpassen. Dazu haben wir eine kurze Online-Umfrage erstellt. Die Teilnahme ist selbstverständlich anonym und dauert nur wenige Minuten. Vielen Dank!

    Hier geht's zur Umfrage

Antibiotika, Durchfall und pille

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Antibiotika, Durchfall und pille

    Hallo,
    ich war in der pillenpause und habe azithromyzin 500 für 3 Tage verschrieben bekommen, welches ich am Donnerstag, Freitag und Samstag eingenommen habe. Der Samstag der letzten Antibiotikanahme war auch der erste Tag meines neuen pillenblisters. Ich habe hier nun schon öfter gelesen dass dieses Antibiotika NICHT mit der Pille Wechselwirkt nur hätte ich dann am letzten Einnahme Tag also Samstag mehrfach Durchfall, daraufhin habe ich loperamid genommen (ich weiß das soll man nicht bei Antibiotika nur habe ich das erst nachträglich erfahren). Abends dann habe ich meine Pille maxim genommen und hatte danach keinen Durchfall mehr. Heute (Sonntag) hatte ich mit meinem Freund sex wir haben auch ein Kondom genutzt nur um noch mal sicher zu gehen. Dieses Kondom ist dann aber gerissen. Jetzt meine Frage: bin ich trotz Antibiotika, trotz Durchfall und trotz gerissenen Kondom geschützt? Also wie gesagt, ich hatte nach der Pillen Einnahme keinen Durchfall mehr. Also eigentlich müsste ich noch geschützt sein nur bin ich etwas verunsichert durch diese vielen Ereignisse aufeinmal. Bitte um schnelle Rückmeldung!


  • Re: Antibiotika, Durchfall und pille

    Hallo,

    hier ist der Schutz erhalten geblieben.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar