• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

hepatitis-Impfung

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • hepatitis-Impfung

    Guten Morgen,

    Vor rund 30 Jahren gab es für Kinder ja noch kein Hepatitis-Impfung, heute gehört sie zum Standard-Impf-Programm. Sollte man sowas dann nicht als Erwachsener nachimpfen oder gilt dies nur für Kinder?
    Wie sieht das eigentlich aus, wenn man mal bei einer OP als Kind eine Transfusion bekam? 1982 wurde das Blut ja noch nicht so sorgfältig gereinigt unbd überprüft, AIDS war gerade mal frisch entdeckt, an Ansteckung über Transfusionen hat noch niemand gedacht.
    Ist es also sinnvoll, sich in einem solchen Fall auf Hepatitis und vielleicht AIDS untersuchen zulassen?

    Danke


  • RE: hepatitis-Impfung


    Normalerweise wenn du nicht in gefährdete Länder fährst in Urlaub, ist eine Hepatitis Impfung nicht nötig. Hepatits A kann man sich von unsauberen Essen holen, Hepatits B nur über Blut oder Sexualkontat.
    Da ich viel und oft verreisen muss beruflich bin ich gegen Hepatitis A geimpft, aber mein Arzt sagte, normalerweise ist das nicht nötig

    Kommentar


    • RE: hepatitis-Impfung


      Wenn Du z.B. nach Südeuropa (Italien, Spanien, Griechenland,...) in Uralub fahren willst und gerne Meeresfrüchte oder sowas isst, dann solltest Du Dich auf jeden Fall impfen lassen!! Frag einfach mal Deinen Hausarzt danach!

      Lauramona

      Kommentar


      • RE: hepatitis-Impfung


        Also Griechenland auf keinen Fall, da mein Vater Grieche ist, und ich jedes Jahr merhmals dorthin fahre,es ist in Griechenland keine Hepatitis Impfung nötig.

        Kommentar



        • RE: hepatitis-Impfung


          Ob sie notwendig ist oder nicht, hängt vom Risiko ab, welches jemand für sich selber eingehen kann und welches er lieber vermeiden möchte.
          Vorgeschrieben ist sie nicht. Aber sinnvoll ist die Impfung schon, da ein erstaunlich großer Teil der Mittelmeer-Meeresfrüchte (Muscheln, Krabben, ...) Hepatitis-belastet sind.
          Im Übrigen ist eine Hepatitisinfektion echt kein Spass und da ist Vorbeugen doch vielleicht die bessere Wahl.

          Lauramona

          Kommentar


          • RE: hepatitis-Impfung


            nachimpfen: haben die anderen schon geschrieben. Es sind Reiseimpfungen, WENN Du Dich impfen lässt, denk über eine Kombinationsimpfung A+B nach bzw. lass Dich vom Hausarzt beraten.

            Untersuchen: eine Hepatitis macht einen normalerweise so richtig krank. Das müsstest Du inzwischen gemerkt haben. Auch HIV - normalerweise. Ist ja schon 20 Jahre her...

            Wenn Du SICHER sein willst, hilft nur testen.

            Kommentar


            • RE: hepatitis-Impfung


              da die hepatitis b impfung sehr belastend für die leber ist, sollte man sich nur impfen lassen, wenn wirklich notwendig (wenn man z.b. im gesundheitsbereich arbeitet oder wechslende partner hat). hepatitis a bekommt man nur durch wasser in bestimmten ländern, meeresfrüchte, lebensmittel. diese hepatitis-form ist nicht so gefährlich. ich fahre jedes jahr nach kroatien und esse muscheln ohne ende - habe keine impfung u. bisher nie hepatitis gehabt. obwohl man sich für kroatien angeblich gegen hep. a impfen lassen soll...

              Kommentar



              • RE: hepatitis-Impfung


                Mache ich genauso Nici, ich habe mich erst dieses Jahr impfen lassen, ich bin seit 25 Jahren jedes Jahr in Griechenland und esse auch immer Muscheln und Meeresfrüchte, die sind nicht hepatitisbelastet, allerdings habe ich mich dieses Jahr nur gegen Hep´. B impfen lassen, wegen der Leberbelastung.
                Aber in manchen Ländern ist es schon besser, geimpft zu sein, aber ich denke mal in in Europa

                Kommentar


                • RE: hepatitis-Impfung


                  Hallo,

                  danke für eure Antworten.
                  Aber wenn es doch so belastend ist, warum impft man denn dann neuerdings Kinder damit? Das gab es doch früher auch nicht.

                  Viele Grüße

                  Kommentar