• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.
  • Liebe Forennutzer,
    wir möchten unser Forum noch besser an Ihre Bedürfnisse und Wünsche anpassen. Dazu haben wir eine kurze Online-Umfrage erstellt. Die Teilnahme ist selbstverständlich anonym und dauert nur wenige Minuten. Vielen Dank!

    Hier geht's zur Umfrage

Gebärmutterschleimhaut durchgehend dick aufgebaut

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Gebärmutterschleimhaut durchgehend dick aufgebaut

    Hallo Zusammen,
    ich war eine Woche vor meiner Periode beim FA, welcher mir bei der Untersuchung sagte, die Gebärmutterschleimhaut sei sehe hoch aufgebaut. Soweit total normal vor der Periode. Kurz darauf war ich auf Grund anderer Probleme im kkh gewesen. Die haben im Rahmen der Untersuchung auch meinen Unterleib geschnallt.


  • Re: Gebärmutterschleimhaut durchgehend dick aufgebaut

    Hallo Zusammen,
    ich war eine Woche vor meiner Periode beim FA, welcher mir bei der Untersuchung sagte, die Gebärmutterschleimhaut sei sehe hoch aufgebaut. Soweit total normal vor der Periode. Kurz darauf war ich auf Grund anderer Probleme im kkh gewesen. Die haben im Rahmen der Untersuchung auch meinen Unterleib geschnallt.
    Geschallt meinte ich habe den Beitrag zu früh abgeschickt und weiß nicht wie man den löscht.. naja, auf jedenfall haben die gefragt ob ich schwanger bin weil die schleimhaut so dick ist. Zu dem Zeitpunkt hatte ich meine tage aber schon mit ach und Krach. Nach den Tagen dann noch ein ultraschall und auch da ganz hoch aufgebaute schleimhaut. Der hormonspiegel (progesteron, folikelstimulierendes Hormon und östrogen) war zuletzt aber eigentlich in Ordnung gewesen. Hat da einer ne Idee? Bin im übrigen 27 und habe 2 Kinder.

    Kommentar


    • Re: Gebärmutterschleimhaut durchgehend dick aufgebaut

      Hallo,

      bei negativem SS-Test kann eine harmlose, hormonelle Ursache bestehen. Die kurzzeitige Anwendung eines Hormonpräparates kann die Sxchleimhaut dann zur Abblutung bringen.

      Gruss,
      Doc

      Kommentar


      • Re: Gebärmutterschleimhaut durchgehend dick aufgebaut

        Hallo,

        bei negativem SS-Test kann eine harmlose, hormonelle Ursache bestehen. Die kurzzeitige Anwendung eines Hormonpräparates kann die Sxchleimhaut dann zur Abblutung bringen.

        Gruss,
        Doc
        Danke für die Antwort. Allerdings habe ich Tagelang sehr stark und mit "klumpigen" Abgang geblutet und die schleimhaut war immer noch dick auch nach der blutung, die nun weg ist. Zwischendurch kommen nun immer noch ein paar Tropfen. Der hormonspiegel, welcher am zweiten Tag der blutung gemacht wurde war aber komischerweise unauffällig.
        LG

        Kommentar



        • Re: Gebärmutterschleimhaut durchgehend dick aufgebaut

          Die genannte Behandlung käme dennoch in Frage.

          Kommentar