• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.
  • Liebe Forennutzer,
    wir möchten unser Forum noch besser an Ihre Bedürfnisse und Wünsche anpassen. Dazu haben wir eine kurze Online-Umfrage erstellt. Die Teilnahme ist selbstverständlich anonym und dauert nur wenige Minuten. Vielen Dank!

    Hier geht's zur Umfrage

Pathologiebefund

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Pathologiebefund

    Hallo,
    ich hatte am 27.01 eine Gebärmutter Ausschabung und heute ist der Arztbrief bei mir angekommen.. Bin neugierig und würde gerne genau wissen was es bedeutet :

    Fraktioniertes Abradat, überwiegend bestehend aus Schleim mit mehreren Anteilen endocervikaler Schleimhaut sowie mehreren kleinen Fragmenten eines offenbar etwas unregelmäßig proliferierten Korpusendometriums sowie einzelne Gewebefragmente, in erster Linie der Isthmusschleimhaut. Miterfasst auch Blut. Kein Anhalt für Malignität.

    vielen Dank im voraus.

    liebe Grüße
    Sabuu




  • Re: Pathologiebefund

    Hallo,

    das ist ein harmloser Befund.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar


    • Re: Pathologiebefund

      Vielen Dank für die schnelle Antwort.

      Besteht also keinerlei Schwierigkeiten bei einer künftigen Schwangerschaft durch diesen Befund?

      Was genau hat das zu heißen :
      „Anteilen endocervikaler Schleimhaut sowie mehreren kleinen Fragmenten eines offenbar etwas unregelmäßig proliferierten Korpusendometriums sowie einzelne Gewebefragment“
      was ist ein „unregelmäßig proliferierten Korpusendometriums“


      liebe Grüße und Danke.

      Sabuu

      Kommentar


      • Re: Pathologiebefund

        Das ist unauffällige Schleimhaut.

        Kommentar