• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

geschützt?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • geschützt?

    So, mein "Drama" mit dem Pillenwechsel ist durch. Ich hab die Alter (B*lara) vier Pillen vorher abgesetzt und wollte die Neue Val*tt*) am ersten Blutungstag einnehmen. Ging aber nicht, weil keine Pause zwischen Zwischenblutung und Abbruchblutung war.
    Dann dachte ich, ich nehm sie nach 7 Tagen, also dem normalen Intervall ein. Ich Dödl hab jetzt aber den Intervall auf 6 Tage verkürzt, weil ich Töffel die Val*tt* einen Tag zu früh genommen hab.
    Bin ich jetzt noch geschützt? Ich mein, normalerweise ist es ja nicht schlimm, wenn man den Intervall kürzer macht, sondern nur, wenn man ihn länger macht.
    Kann mir einer sagen, ob ich zusätzlich verhüten muss und wenn ja, den ganzen Streifen lang oder nur eine Woche??
    Wäre euch sehr dankbar, wenn ihr antwortet!


  • RE: geschützt?


    Weiß denn keiner einen Rat oder eine Antwort?? :-(

    Kommentar


    • RE: geschützt?


      6 tage ist kein problem, die pause darf immer verkürtzt werden, bei einem wechsel ist es umso sicherer, je eher man mit der neuen beginnt. da ein wechsel aber auch für den körper eine umstellung darstellt, kann es ja nicht schaden, die erste woche zusätzlich aufzupassen, nötig ist es in deinem fall aber eigentlich nicht.

      Kommentar


      • RE: geschützt?


        Oh, nevermore! Ist jetzt schon das 2. Mal, dass du mir hilfst! Kommst du vom Fach? Hab unglaublich vielen Dank. Ich dachte mir schon, dass es nicht schaden kann, aufzupassen. Hab ein schönes Fest und einen guten Rutsch!

        Kommentar



        • RE: geschützt?


          Hallo Ellea,

          nein, bin med. Laie. Ich hab nur auf Grund von diversen Nebenwrikungen angefangen, mich näher mit der Pille und ihrer Wirkungsweise zu beschäftigen.

          Auch Dir ein frohes Fest und einen guten Rutsch

          Kommentar