• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Leberschäden

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Leberschäden

    Danke für die Antwort,

    eine Frage noch: meinten sie, daß man bei langjähriger Pilleneinnahme hin und wieder Blut untersuchen lassen sollte, auf z.B. Leberschäden oder andere Unregelmäßigkeiten? Bei mir wurde nämlich auch noch nie Blut wegen sowas abgenommen und Urin auch nicht untersucht.
    Im Frühjahr wurde mal Blut untersucht, aber eher im Hinblick auf Eisen und Schilddrüse, ein großes Blutbild wurde dabei auch gemacht. Muß das extra angegeben werden oder wird das (Leberwerte) bei einem großen Blutbild automatisch mituntersucht?

    Danke noch einmal


  • RE: Leberschäden


    Das handhabt jeder etwas anders.
    Da kann man nur nachfragen, ob die Leberwerte da mitbestimmt wurden.

    Kommentar