• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.
  • Liebe Forennutzer,
    wir möchten unser Forum noch besser an Ihre Bedürfnisse und Wünsche anpassen. Dazu haben wir eine kurze Online-Umfrage erstellt. Die Teilnahme ist selbstverständlich anonym und dauert nur wenige Minuten. Vielen Dank!

    Hier geht's zur Umfrage

Chlamydien- Infektion geht nicht weg, starke Beschwerden

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Chlamydien- Infektion geht nicht weg, starke Beschwerden

    Verzweifelt melde ich mich hier um Rat. September letztes Jahres wurde bei mir die Diagnose Chlamydien festgestellt. Ich wurde das erste mal mit Doxycyclin 7 Tage 2x täglich behandelt. Nachkontrolle: positiv. 2. und 3. mal Azithromycin, das 2. mal war dann auch positiv. Bei der 3. Behandlung wurde mein Partner mitbehandelt mit doxy. Meine Beschwerden wurden besser. Kein starker Ausfluss mehr etc. Als er auch mit seiner Behandlung durch war, hatten wir gv ungeschützt. Dies ist 2. Tage her, seitdem ist mein Ausfluss blutig bzw. bräunlich. Kein starker Ausfluss aber trotzdem blutig-bräunlicher Ausfluss. Ich bin verzweifelt. Morgen gebe ich Urin wieder ab aber rechne jetzt schon wieder mit einem positiven Ergebnis. Ich bin total verzweifelt. Was kann ich tun?


  • Re: Chlamydien- Infektion geht nicht weg, starke Beschwerden

    Ahja, ich nehme die Pille DieNovel und diese Blutung fühlt sich an als würde ich meine „Tage“ bekommen mit leichten unterleibsziehen. Aber meine pillenpause fange ich erst in 1 Woche an und ich habe keine Pille vergessen.

    Kommentar


    • Re: Chlamydien- Infektion geht nicht weg, starke Beschwerden

      Hallo,

      hier bleibt zunächst nur, die Kontrolluntersuchung abzuwarten.

      Gruss,
      Doc

      Kommentar


      • Re: Chlamydien- Infektion geht nicht weg, starke Beschwerden

        Hallo,
        der Test ist negativ ausgefallen. Kann ich mich darauf verlassen? Ich habe etwas Angst, da mein Freund erst 1 Woche mit der Behandlung fertig war, dass er vllt noch den Wirkstoff auf mich übertragen hat beim gv, ist sowas möglich? Das Jucken hat sich als Pilz herausgestellt.

        Kommentar



        • Re: Chlamydien- Infektion geht nicht weg, starke Beschwerden

          Wäre eine Infektion nach 2 Tagen schon durch Urin nachweisbar? Habe Angst, dass ich mich doch nochmal angesteckt haben könnte nur das noch nicht nachgewiesen konnte nach 2 Tagen..

          Kommentar


          • Re: Chlamydien- Infektion geht nicht weg, starke Beschwerden

            Eine Infektion sollte erkannt worden sein.

            Kommentar


            • Re: Chlamydien- Infektion geht nicht weg, starke Beschwerden

              Also kann ich davon ausgehen dass der Test richtig war und eine Infektion nicht mehr besteht?
              ich habe nun scheidenpilz, habe gestern fluconazol 150 mg und die cadefungin Salbe bekommen. Ist Pilz über gv ansteckend?

              Kommentar



              • Re: Chlamydien- Infektion geht nicht weg, starke Beschwerden

                Ja, bei Pilz besteht ein Ansteckungsrisiko.

                Kommentar


                • Re: Chlamydien- Infektion geht nicht weg, starke Beschwerden

                  Ich hab noch eine Frage bezüglich des Pilzes. Mein Ausfluss war erst hellrot bzw. Blutig, Mittwoch habe ich fluconazol eingenommen und nun ist der Ausfluss gelbgrünlich und immer noch etwas klumpig. Ist das normal?

                  Kommentar


                  • Re: Chlamydien- Infektion geht nicht weg, starke Beschwerden

                    Es bleibt dann der weitere Verlauf abzuwarten.

                    Kommentar



                    • Re: Chlamydien- Infektion geht nicht weg, starke Beschwerden

                      Guten Tag,

                      der chlamydien Test ist ja negativ ausgefallen. Was mir aber aufgefallen ist; ich hatte während der Zeit mit den chlamydien immer wieder starkes stechen rechts im unterleib. Jetzt wo der Test negativ ist, habe ich weiterhin aber zwischendurch ein stechen rechts im unterleib. Besonders gerade wo ich meine Pillenpause habe und meine Blutung habe. (Die sehr schwach ist) hab ich vermehrt das stechen im unterleib. Ich habe Angst, dass der Test falsch negativ war oder ich Schäden an den eileitern habe. Was kann ich tun? Können die Schmerzen weiterhin bestehen bleiben trotz negativen Ergebnisses?

                      Kommentar


                      • Re: Chlamydien- Infektion geht nicht weg, starke Beschwerden

                        Es kann eine andere Ursache für die Schmerzen bestehen, das wäre abzuklären.

                        Kommentar


                        • Re: Chlamydien- Infektion geht nicht weg, starke Beschwerden

                          Ich vermute dass ich diese 1 Jahr lang hatte.. kann man in der Zeit unfruchtbar werden?

                          Kommentar


                          • Re: Chlamydien- Infektion geht nicht weg, starke Beschwerden

                            Das wäre abzuklären.

                            Kommentar


                            • Re: Chlamydien- Infektion geht nicht weg, starke Beschwerden

                              Guten Abend,
                              morgen Früh wollte ich einen Termin beim FA machen. Es macht mich total verrückt.
                              die Schmerzen im Unterbauch habe ich jetzt auch auf der linken Seite.. es ist immer ein kurzes Stechen. Es strahlt aber auch manchmal auf den ganzen Bauchraum aus.
                              Ich habe auch ein brennen beim GV. Nach dem gv brennt es auch höllisch beim Wasserlassen. Ich mache mir tierische Sorgen und kann es nicht bis zum Termin abwarten.. was kann es denn sein?

                              Kommentar


                              • Re: Chlamydien- Infektion geht nicht weg, starke Beschwerden

                                Es kann immer noch eine infektiöse Ursache bestehen.

                                Kommentar


                                • Re: Chlamydien- Infektion geht nicht weg, starke Beschwerden

                                  Also ich war beim Frauenarzt und der hat nichts feststellen können. Mein Urin war in Ordnung, Gebärmutter und Eierstöcke fand er nichts auffälliges. Blinddarm wurde abgetastet aber nichts auffälliges. Die Schmerzen sind trotzdem da und ich bilde mir das nicht ein.

                                  Kommentar


                                  • Re: Chlamydien- Infektion geht nicht weg, starke Beschwerden

                                    Es sollte eine Abstrichuntersuchung im Labor erfolgen.

                                    Kommentar