• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Lange Periode!

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Lange Periode!

    Hallo Dr. Glöckner,
    ich hatte vor 3 Monaten eine normale Geburt, danach wurde ich 2 mal ausgeschabt weil immer noch verkalkte Plazentazotten zu sehen waren... Der HCG Wert ist aber negativ gewesen. Bekam vor 3 Wochen meine Periode die so stark war, daß ich schier am Verzweifeln war. Der Arzt verschrieb mir Monostep. Die Blutung allerdings hört einfach nicht richtig auf, mal kommt ein paar Tage nur so braun, danach kommt mal wieder helles Blut, was kann das sein? Muß jetzt auch arilien nehmnen, weil ich irgendwie zuviel Bakterien in der Scheide hätte, kann es sein, daß die Blutung so lange ist weil die Hormone nicht richtig stimmen? Woher kann sonst noch so eine lange Blutung kommen? Habe auch Eisenmangel bekokmmen..
    Danke für kurze Antwort


  • RE: Lange Periode!


    Das ist schwer zu sagen.
    Es kann auch mal eine Endomyometritis sein.
    Aber das kann ich so wirklich nicht beurteilen.
    Ich kenne die Befunde der Ausschabungen nicht und den aktuellen Untersuchungsbefund.

    Kommentar