• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

eierstockzysten

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • eierstockzysten

    Vor 2 Monaten hat man bei mir eine Eierstockzyste festgestelt. Ich habe hormonele Tableten gekriegt und die Zyste ist verschwunden. Vor 1 Monat hat man zwei Zysten festgeschtelt. Mein Frauenarzt hat mir geraten Anibabypile zu nehmen. Ich will aber in naehster Zukunft ein Baby kriegen.
    Ich moechte Sie fragen wenn ich keine Tableten nehme und die Zysten weiterhin entstechen koennen dann Komplikationen entstehen.


  • RE: eierstockzysten


    Normalerweise sind solche Zysten harmlos.
    Sie gehen oft von allein wieder weg.
    Bestehen sie länger, dann können sie auch mal das Eintreten einer Schwangerschaft behindern.
    Ansonsten sind diesbezüglich kaum Komplikationen zu erwarten.

    Kommentar


    • RE: eierstockzysten


      Danke schoen fuer Ihre Antwort.
      Ich habe noch eine Frage an Sie.
      Vor 18 Monaten bin ich im Krankenhaus gelandet wegen Nierenbeckenentzuendung und man hat fesgestelt das ich rechts eine Schrumpfniere habe und links einen Reflux 1 Grades (linke Niere). Seit dem hate ich 4 -5 Mal eine Infektion. Und ungefehr einem Jahr nehme ich Tableten (Furandantin RP und jetzt seit 2 Wochen Berlocombin 200). Zwei Mal hat man Klebsiella Bakterien festgestelt. Vor einer Woche hat man auch Blutarmut festgestelt. (Morgen gehe ich noch zur Blutuntersuchung).
      Meine Frage:
      Wie wirkt das ales auf eine Schwangerschaft und schadet es dem Kind?
      Ich wuerde jedoch naehstes Jahr ein Baby kriegen. Was wuerden Sie mir Raten?
      Solte ich irgentwelche zusetsliche Untersuchungen machen bevor ich Schwanger werde?
      Soll ich noch ein zumbeispiel Jahr warten und die Pile gegen die Zysten nehmen?
      Viele Gruesse und im voraus vielen Dank

      Kommentar