• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Ausbleibende Periode nach vermeintlicher Zwischenblutung

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Ausbleibende Periode nach vermeintlicher Zwischenblutung

    Guten Morgen,

    Meine letzte Periode hatte ich Mitte/Ende Dezember letzten Jahres. Laut Zykluskalender sollte meine nächste Periode um den 20. Januar eintreten (Zykluslänge das letzte Jahr ca. 31-34 Tage, auch sehr regelmäßig). Allerdings hat dann eine leichte Blutung am 8. Januar begonnen, also wesentlich zu früh (hielt 4 Tage an, aber sehr leicht und sah anders aus als eine normale Regelblutung). Nach Recherche im Internet habe ich zuerst eine mögliche Einnistungsblutung vermutet (Pille habe ich vor etwas über einem Jahr abgesetzt und wir verhüten zurzeit mit Kondom und eigentlich warten wir gerade die nächste reguläre Periode ab, um dann auf die Kupferspirale umzusteigen).
    Nach Absprache mit meinem Arzt, habe ich einen Frühtest durchgeführt, der negativ war (war auch wirklich sehr früh) und in der Praxis wurde dann ein Ultraschall gemacht, bei dem aber nichts gefunden werde konnte (Schwangerschaft wurde demnach ausgeschlossen) und mir wurde gesagt, dass meine Periode also demnächst kommen sollte.
    Das ist allerdings nun 2 Wochen her und von meiner Periode ist immer noch nichts in Sicht. Habe vor ein paar Tagen nochmal einen SS-Test gemacht (nachdem ich ein paar Tage drüber war), dieser fiel aber immer noch negativ aus.

    Sollte ich nochmal einen Termin zur Abklärung vereinbaren oder mich auf den negativen Test verlassen und eventuell auf die nächste Periode warten? Denn eigentlich bin ich niemand, der ständig zum Arzt rennen möchte, allerdings mache ich mir hauptsächlich wegen einer möglichen Schwangerschaft Sorgen.
    ​​​​​​
    Vielleicht kurz zu meinem Alter: bin in den Endzwanzigern, weswegen die Wechseljahre eigtl eher unwahrscheinlich sind.


    Vielen Dank schon einmal für Ihre Hilfe.


  • Re: Ausbleibende Periode nach vermeintlicher Zwischenblutung

    Hallo,

    ich gehe nicht von einer Schwangerschaft aus, Sie sollten zunächst den weiteren Verlauf abwarten.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar