• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Ersteinnahme Pille (femigoa) nach acht Jahren Pause

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Ersteinnahme Pille (femigoa) nach acht Jahren Pause

    Hallo Doc,
    habe ja nun nach acht Jahren Pause wieder die Pille verschrieben bekommen. Es ist wieder die Femigoa geworden, meine letzte vor acht Jahren eingenommene Pille.
    Bekomme vermutlich kommenden Freitag wieder meine Tage, obwohl ich noch acht Tage locker Zeit gehabt hätte...schon das 2. Mal hintereinander.
    meine FÄLLT meinte, dass ich die Pille durchnehmen kann (zwei oder drei Blister, wäre egal) und dass die erste Einnahme erst am 5. Tag nach dem Einsetzen der nächsten Tage (also vermutlich nächste Woche Dienstag) passieren soll.
    in der packungsbeilage steht nun aber „"Beginnen Sie mit der Einnahme am ersten Tag Ihrer Monatsblutung. Wenn mit der Einnahme zwischen Tag 2 und 5 begonnen wird, sollte zusätzlich während der ersten 7 Tage eine Barrieremethode zur Empfängnisverhütung angewendet werden". Was stimmt denn nun, 1. oder 5. Tag und aus welchem Grund das Eine oder das Andere?
    würde mich über eine Antwort freuen und wünsche einen angenehmen Feierabend,
    M.-K.


  • Re: Ersteinnahme Pille (femigoa) nach acht Jahren Pause

    Hallo,

    natürlich sollten Sie am 1. Blutungstag mit der Einnahme beginnen.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar


    • Re: Ersteinnahme Pille (femigoa) nach acht Jahren Pause

      Haben Sie eine Idee, wie meine FÄ auf den 5. Tag kommt? Meinen Sie es hat was damit zu tun, dass ich jetzt bereits das 2. Mal nach drei Wochen meine Tage bekomme? Bin verwirrt...

      Kommentar


      • Re: Ersteinnahme Pille (femigoa) nach acht Jahren Pause

        Die Anweisung Ihrer Ärztin ist nicht nachvollziehbar.

        Kommentar



        • Re: Ersteinnahme Pille (femigoa) nach acht Jahren Pause

          Dann höre ich dort morgen noch einmal genauer nach. Dankeschön!

          Kommentar


          • Re: Ersteinnahme Pille (femigoa) nach acht Jahren Pause

            So...zur allgemeinen Aufklärung: sie hat tatsächlich den 5. Tag nach Beginn der Periode gemeint, um Schmierblutungen, gerade wenn sich ein 2. Blister anschließen soll, aus dem Wege zu gehen. Und sie meinte, dass dann erst ab dem 2. Blister der Verhütungsschutz gegeben wäre.
            viele Grüße,
            M.-K.

            Kommentar