• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Info: Künstliche Befruchtung/Kassenleistung

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Info: Künstliche Befruchtung/Kassenleistung

    Klage gegen Kassen wegen Kürzung der Leistungen bei künstlicher Befruchtung:
    http://de.news.yahoo.com/041211/286/4c1ix.html


  • RE: Klage gegen Kasse


    Ich fürchte, dass das wenig Aussicht auf Erfolg hat, da sich die Kassen ja an die gesetzlichen Bedingungen halten.
    Hier kann man eigentlich nur gegen den Bund vorm Bundesverfassungsgericht klagen.
    Sterilität (unerfüllter Kinderwunsch) ist nach WHO-Definition eine Krankheit.
    Die Kosten für eine Behandlung sollten, meiner Meinung nach, daher auch von den Kassen getragen werden.
    Aber man sieht hier in Deutschland offenbar Kinderwunsch immer noch als persönliches Vergnügen und beklagt sich aber andererseits über den Bevölkerungsschwund...
    Da fehlt mir mehr als eine Windung für.

    Kommentar