• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

scheiden tumor gefunden

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • scheiden tumor gefunden

    hallo lieber doc.
    ich habe bereits vor ein paar tagen schonmal geschrieben.
    ich bekam ein antibiotikum gegen unterleibschmerzen und ausfluss welches nciht half.nun war ich nochmal in der praxis und es wurde ein scheiden tumor gefunden.
    ich habe am 30.01 jetzt schon ein op termin.
    aber da ich ja bereits schon schmerzen bis in die beckenknochen habe,hat er doch sicher gestreut und is bösartig oder?ich habe gerade echt panik und bin völlig am ende.komischerweise habe ich in der scheide selbst wo der tumor ist keine schmerzen.halt nur im unterleib bis in die knochen.können sie mir was dazu sagen?


  • Re: scheiden tumor gefunden

    achso und as ich noch sagen muss:ich bin 29 .sind denn scheiden tumore überwiegend bösartig?

    Kommentar


    • Re: scheiden tumor gefunden

      Hallo,

      ich hatte mal eine sehr große Zyste in der Scheide, die schließlich auch operativ entfernt wurde, weil sie immer größer wurde und irgendwann einfach im Weg war.. Das Ding war gutartig. Übrigens hatte ich zeitgleich auch Unterleibsschmerzen und Dauerblutungen. Die Ursache war eine große Ovarialzyste. Keine Ahnung, ob die beiden Zysten etwas miteinander zu tun hatten.

      Was es bei Dir ist, kann ich Dir natürlich nicht sagen. Ich fürchte, Du musst den Befund abwarten. Eine bösartige Geschichte ist aber eher unwahrscheinlich. Daumen sind gedrückt!

      Kommentar


      • Re: scheiden tumor gefunden

        freut mich das du es gut überstanden hast und es dir wieder besser geht.
        dieses ding in mir ist steinhart und rund.
        war es bei dir auch so?
        am 30 wird ja gewebe entnommen um zu schauen ob es gut oder bös is.aber ne zyste würde man doch erkennen oder unterscheidet es sich nicht von einem karzinom vom aussehehen? der arzt hat es ja heute angeschaut.er nannte es tumor.

        Kommentar



        • Re: scheiden tumor gefunden

          Naja, auch ein banaler Pickel ist ein Tumor, ebenso ein Polyp und eine Zyste. Hier mal die Definition bei Wikipedia --> e.wikipedia.org/wiki/Tumor.

          Bei mir erkannte der Arzt sofort, dass es sich um eine Zyste, d.h. ein gutartiges Gebilde handelte. Das Teil war hart, kugelrund und hatte einen Durchmesser von 2,8 cm. Auch er nannte das Ding Tumor, sagte mir aber gleich, dass es sich aller Wahrscheinlichkeit um eine gutartige Zyste handeln würde. So war es dann auch. Es war übrigens vor ca. 20 Jahren. Damals war ich knapp Mitte 40. Seitdem war da unten im Süden nie wieder etwas.

          100%ge Gewissheit gibt es aber immer erst nach der Untersuchung des entnommenen Gewebes. Nahezu alles, was dem Körper entnommen wird (außer z.B. einem gezogenen Zahn), kommt routinemäßig zwecks Untersuchung in die Histologie.

          Kommentar


          • Re: scheiden tumor gefunden

            Der Link funktioniert nicht. Gib einfach unter Google "Tumor" ein, da kommt die Definition gleich ganz oben.

            Kommentar


            • Re: scheiden tumor gefunden

              ok. ich danke dir das du dir die zeit genommen hast, mir nochmal zu antworten.ich habe heut kaum geschlafen und bin nur noch am weinen.der gedanke das ich meine katze überlebe ist kaum zu ertragen.ich habe auch keine familie die hinter mir steht oder freunde, weil ich niemanden habe.ich weiß, das gehört hier alles nicht hin und ich mache aus sicht der meisten leute wahrscheinlich zu viele gedanken.ich kann aber irgendwie nicht anders.
              ich wünschte, der arzt hätte mir auch sagen können das es sich vermutlich nur um was harmloses handelt.also, er hat zwar gesagt, das er nicht denktn das es krebs ist,aber das ist halt ne sehr oberflächliche aussage.er sagte es auch nur ,weil er meint ich sei zu jung.und dennoch gibt es junge menschen die an scheidenkrebs erkranken.das macht mich alles so verrückt und reißt mich psychisch vollkommmen auseinander. tut mir leid.ich will hier auch niemanden belästigen.

              Kommentar